Positionierung zum Fachkräftesicherungskonzept der Bundesregierung

Die Bundesregierung legte zum Zukunftsgipfel „Fachkräftesicherung“ am 22. Juni 2011 in Meseberg, bei dem sich Vertreter der Spitzenverbände der Wirtschaft und der Gewerkschaften mit der Bundesregierung thematisch austauschten, ein Konzept zur Sicherung des Fachkräftebedarfs vor. In diesem Konzept werden die Ziele und Maßnahmen der Bundesregierung in Punkto Fachkräftesicherung dargestellt.

Zum Herunterladen

BMAS Fachkraeftesicherung-Ziele-Massnahmen
(PDF)

ZDH-Konzeptpapier zur Fachkraeftesicherung
(PDF)
Eine handwerksseitige Bewertung samt einer Darlegung alternativer Vorschläge zu diesem Konzept.


 

Ebenfalls wurde beim Zukunftsgipfel eine „Gemeinsamen Erklärung zur Sicherung der Fachkräftebasis in Deutschland“ von der Bundesregierung der Wirtschaft und den Gewerkschaften abgegeben, in der die genannten Akteure zentrale Punkte zur Fachkräftesicherung benennen und sich zur gemeinsamen Umsetzung dieser Punkte verabreden.

Gemeinsame Erklärung zur Sicherung der Fachkräftebasis in Deutschland