Praxisbeispiele: Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben

Das Handwerk repariert, erhält, saniert, aber erfindet sich auch jeden Tag neu. Diese Praxisbeispiele geben einen Einblick in die ganze Bandbreite des nachhaltigen Handwerks.

Übersicht: Nachhaltige Praxisbeispiele

Natürliche Mixturen: Geheimnis des Kirchenmaler-Farbeimers

Fabienne von der Hocht, Spross einer alteingesessenen Krefelder Malerfamilie, erfindet sich gerade neu. "Allem, was alt ist und unter Denkmalschutz steht, wieder zu neuem Glanz verhelfen", so beschreibt sie ihren Beruf.
mehr

Karbonreste aus dem Flugzeugbau: Schrittgeber in der Orthopädietechnik

Der Orthopädietechniker Björn Strehl aus Bremervörde tut, was er liebt, und liebt, was er tut. Um für Kinder mit Behinderungen die perfekten Hilfsmittel anbieten zu können, geht er technologisch ganz neue Wege.
mehr

Dünnes Glas in Holzbierkästen: Nachhaltige Getränkelogistik beim Brauer

Der Schwabe Daniel Singh verwirklicht sich den Traum von einer eigenen Biermarke. Das bedeutet für den jungen Braumeister viel Arbeit und jede Menge Verantwortung. Seine Zukunft plant er deshalb Schritt für Schritt.
mehr

700m² Bauerlebnishaus: Nachwuchswerbung zum Anfassen im Baubetrieb

Um für die Zukunft gut aufgestellt zu bleiben, kümmert sich die J. Lindemann GmbH & Co. KG in besonderer Weise um den Nachwuchs im Bauhandwerk.
mehr

Generationenübergreifendes Aktenwälzen: Fundament für erfolgreiche Nachfolge beim Dachdecker

Etwa 200.000 Handwerksbetriebe stehen deutschlandweit vor einer Übergabe an Nachfolgerinnen oder Nachfolger. Einer von ihnen ist die Dachdeckerei Wolf aus Annaberg in Sachsen.
mehr

Nachhaltigkeit

Das deutsche Handwerk lebt Nachhaltigkeit jeden Tag – aus tiefer Überzeugung und in vielen Dimensionen.

Zur Themenseite

Zukunft. Weiterbildung. Handwerk.

Weitere Praxisbeispiele finden Sie auf der Website des Projekts "Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben stärken!".


Zur Website