2000er Jahre: Arbeitslosenquote, Abschaffung Meisterpflicht, Reformkonzepte

Ein Gerüstbauer beim Aufbau eines Gerüstes.
Gerüstbauer baut ein Gerüst zusammen.
Foto: Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH

Am Anfang des neuen Jahrtausends gilt Deutschland als "kranker Mann Europas" und schrammt knapp an einem Schuldenrekord vorbei. Die Arbeitslosenquote liegt bei mehr als zehn Prozent. Die Bundesregierung will der Arbeitslosigkeit mit einer Gründungswelle begegnen und schafft 2004 mit einer HwO-Novelle die Meisterpflicht in 53 von 94 Handwerksberufen ab. Die Regierung ignoriert die eindringlichen Warnungen des ZDH. Die Folge für die betroffenen Gewerke sind weniger Fachkräfte, weniger Ausbildung und vermehrte Kundenklagen über Qualitätseinbußen.

Um die Arbeitsmarktpolitik in Deutschland effizienter zu gestalten und die staatliche Arbeitsvermittlung zu reformieren, erarbeitet die sogenannte Hartz-Kommission im Auftrag der Bundesregierung Reformkonzepte. Die Reformen der 15-köpfigen Kommission, der auch ZDH-Generalsekretär Hanns-Eberhard Schleyer angehört, treten zwischen 2003 und 2005 in Kraft. In den Folgejahren sinkt die Arbeitslosigkeit in Deutschland kontinuierlich.

Im Juni 2000 feiern die Handwerksorganisationen in Berlin das 100-jährige Jubiläum der Handwerkskammern und des Deutschen Handwerkskammertags. Das Handwerk begeht das Jubiläum mit einem Festakt im Schauspielhaus und präsentiert seine Modernität und Kreativität in einer "Erlebniswelt Handwerk" am Gendarmenmarkt.

Rückblick in Bildern: 2000er Jahre

Mehrere Menschen demonstrieren mit Schildern auf der Straße.
ZDH-Präsident Dieter Philipp und Handwerker in Berlin bei einer Demonstration für eine mittelstandsfreundliche Politik , Februar 2003.
Foto: ZDH
Eine junge Zahntechniker-Auszubildende bessert ihr Modell eines Unterkiefers auf.
Zahntechniker-Auszubildende arbeitet an einem Modell.
Foto: proDente e.V.
Eine junge Konditorin zeigt ihre verschiedenen Pralinen auf einem Silbertablett.
Konditorin präsentiert ihre Meisterwerke.
Foto: Deutscher Konditorenbund
Mehrere Menschen auf einer Tribüne, im Vordergrund laufen ein paar Männer vorbei.
Festveranstaltung "100 Jahre Handwerk" am Berliner Gendarmenmarkt, Juni 2000.
Foto: ZDH

70 Jahre ZDH

1949-2019 – der ZDH wird 70. Ein historischer Rückblick auf acht Jahrzehnte.

Zur Jubiläumsseite