Zentralverband des
Deutschen Handwerks
23.06.2021

Handwerkszeichen in Gold für Dr. Christof Riess

Dr. Christof Riess ist Träger des Handwerkszeichens in Gold. Die hohe Auszeichnung wurde dem Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main vom ZDH für besondere Verdienste im Handwerk verliehen.
    Dr. Christof Riess mit ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke.

    ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke überreichte Ehrennadel und Urkunde im Rahmen der HWK-Vollversammlung im Capitol Theater von Offenbach.

    In seiner Laudation unterstrich der Generalsekretär, dass Dr. Riess in seinen Augen ein „Vordenker“ sei und betonte, das habe die Handwerksorganisation „an vielen Stellen moderner gemacht“. Dass sich die Handwerkskammer Frankfurt heute als moderner Dienstleister mit bald neuem Bildungszentrum präsentieren könne, sei vor allem auch der Verdienst von Christof Riess, so Schwannecke. Darüber hinaus lobte er den Einsatz des Hauptgeschäftsführers für die Belange des deutschen Handwerks auf Europäischer Ebene.

    Christof Riess, sei über die Jahre hinweg in der Handwerksorganisation zu einem Partner geworden, auf den er sich zu 100 Prozent verlassen könne, dafür dankte der ZDH-Generalsekretär dem Hauptgeschäftsführer der HWK Frankfurt Rhein-Main auch ganz persönlich.