04.01.2018

Hackerangriffen vorbeugen! Cyber-Sicherheits-Tag im Haus des Deutschen Handwerks

Handwerksunternehmen werden zunehmend zu einem begehrten Ziel von Hackerangriffen, Schadsoftware, Phishing und anderen Cyberangriffen. Um Betriebe in der IT-Prävention sowie in der Abwehr solcher Angriffe zu unterstützen, haben im Oktober dieses Jahres der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sich auf eine Kooperation verständigt.

Den Auftakt der gemeinsamen Aktivitäten bildet der 20. Cyber-Sicherheits-Tag am 25. Januar 2018 im Haus des Deutschen Handwerks. Themen wie Cyber-Risiken im Handwerk, Schutzmaßnahmen erfolgreich umsetzen, IT-Sicherheit mit mobilen Endgeräten, Sicher in die Cloud sowie Versichern von Cyber-Risiken werden bei der Tagung angesprochen. In einem Podiumsgespräch werden Unternehmer Einblicke in die betriebliche Praxis rund um IT-Sicherheit geben. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Infos und Anmeldung hier