23.11.2017

DACH+HOLZ International 2018

Die Weltleitmesse DACH+HOLZ International für Dachdecker, Zimmerer und Klempner zeigt vom 20. bis 23. Februar 2018 in Köln ihre Produktneuheiten. In vier Hallen präsentieren sich rund 550 Aussteller aus 22 Ländern. Thematische Schwerpunkte sind die Bereiche Dach, Wand, Metall, Abdichtung, Holz- und Ausbau sowie energetische Sanierung. Besonderes Augenmerk wird auf Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit gelegt: In Halle 9 haben sich die Trägerverbände der Messe – der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) und Holzbau Deutschland – mit der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) zu einem Gemeinschaftsstand zusammengeschlossen, um Maßnahmen der Arbeitssicherheit am Bau zu präsentieren. Das umfangreiche Rahmenprogramm beinhaltet Digitalisierung im Handwerk, eine neu gestaltete Sondershow des Klempnerhandwerks, das öffentliche Training der Zimmerer-Nationalmannschaft sowie Specials zu den Themen Wohnungswirtschaft und Brandschutz. Darüber hinaus werden unter dem Titel LIVING WOOD Architekten und Planer mit einem eigenen Fachkongress angesprochen.

Mehr Infos unter: www.dach-holz.com