03.01.2020

Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2020: Jetzt bewerben!

Foto: AdobeStock/Grecaud Paul

Englisch ist in der Berufswelt längst ein Muss. Unternehmen, die international aufgestellt sind, brauchen aber auch Mitarbeiter, die in anderen Sprachen netzwerken, Aufträge entgegen nehmen oder sogar Verträge verhandeln. In der Kategorie "Team Beruf" des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen können Auszubildende und Schülerinnen und Schüler beruflicher Schulen zeigen, dass sie fit sind für internationale Herausforderungen - auf Englisch oder in einer anderen Wirtschaftssprache. Die besten Teams qualifizieren sich für die Teilnahme am Azubiturnier. Dort werden die besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Geldpreisen ausgezeichnet. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2020.

Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen finden Sie auf der Website des Bundeswettbewerbs.