20.02.2016

Passgenau und individuell für effiziente Energienutzung

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sind Top-Themen für das Handwerk. Die Handwerkskammern bieten maßgeschneiderte Fortbildungs- und Beratungspakete an, um die Betriebe dafür fit zu machen. Auch die Bundesregierung muss die Energieeffizienz stärker fokussieren. "Dieser wichtige Baustein der Energiewende kommt leider bislang zu kurz", so ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer bei der Eröffnung der Messe ÖKO 2016 am 20. Februar 2016 in Trier.