30.11.2015

Energieeffizienz im Handwerk – Beratungsleitfaden online

Ab sofort finden Energieberater und Handwerksbetriebe unter www.energieeffizienz-handwerk.de den webbasierten Beratungsleitfaden für Energieeffizienz im Handwerk. Er enthält konkrete Informationen zur Hebung betrieblicher Effizienzpotentiale. Der Leitfaden ist dabei so aufgebaut, dass sowohl detaillierte Informationen zu den Gewerken Bäcker, Fleischer, Friseure, Kfz, Metallbau, Textilreiniger sowie Tischler als auch zu typischen Querschnittsthemen wie Heizungsanlagen, Kälte, Beleuchtung oder Druckluft vermittelt werden.

Als Ergänzung des Leitfadens wurden zu den sieben Schwerpunktgewerken Filmbeiträge produziert, die zu typischen Einsparmöglichkeiten informieren. Die Filmbeiträge sind mittlerweile in den Beratungsleitfaden eingebunden und können auch online [ https://www.youtube.com/channel/UCz_yX7uiZaEUVrbVVOWQR7w ] abgerufen werden.

Der Beratungsleitfaden wurde von den Umweltzentren des Handwerks im Rahmen des Projekts „Regionale Entwicklungswerkstätten – Energieeffizienz im Handwerk“ erarbeitet. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Es ist Teil der bundesweiten Kampagne „Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz“, die durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), den Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) sowie dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) getragen wird.