20.02.2018

Ehrensache – für die Arbeitgeberschaft im Handwerk

Das ehrenamtliche Engagement vieler Handwerker für ihren Beruf ist mit Zeit, fachlicher und sozialer Kompetenz, beruflicher Leidenschaft, unzähligen Ideen und vor allem praxisnahen Lösungen verbunden. In der neu erschienenen Sonderpublikation "ehrensache - für die Arbeitgeberschaft im Handwerk" stellt der Westdeutsche Handwerkskammertag (WHKT) einige dieser Handwerker stellvertretend vor.

Mit dem Ehrenamt ist ein unschätzbarer Wert für den Mittelstand und die Gesellschaft in NRW insgesamt verbunden. Dies betonen gleichfalls Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart aus NRW sowie Generalsekretär Holger Schwannecke des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks in ihren einleitenden Sätzen. Warum sie sich ehrenamtlich engagieren, wie und mit welchen Erfahrungen, darüber berichten die selbstständigen Handwerker.

Einzelne Artikel der Publikation sind unter www.ehrensache-online.de zu finden.

Die Publikation als solches steht außerdenm als PDF-Download zur Verfügung.