15.05.2018

Beirat Unternehmensführung im Handwerk: Handwerk Digital

Die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung betreffen Betriebe und Handwerksorganisationen gleichermaßen. Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk (KDH) mit seinen fünf Schaufenstern unterstützt die Betriebe bereits gezielt, neue Produktions- und Automatisierungstechnologien zu nutzen, ihre Prozesse zu optimieren sowie Absatzmärkte durch neue Geschäftsmodelle und soziale Medien für sich zu erschließen.

Doch welche Konsequenzen ergeben sich aus der Digitalisierung für die Handwerksorganisationen? Ergänzend zu den KDH-Aktivitäten umreißt der Beirat „Unternehmensführung im Handwerk“ – daher in seinem jüngsten Projekt „Handwerk Digital“ die Dimensionen der digitalen Welt für die Organisationen.

Mit „Handwerk Digital“ will der Beirat einen Impuls setzen, um das eigene Tun und die Ausrichtung der Organisationen in Zeiten der Digitalisierung zu hinterfragen. Der Beirat hält es für dringend erforderlich, dass sich die Organisationen jetzt der Digitalisierung stellen, um jeweils ihre eigenen Chancen und Spielräume auszuloten und für sich zu erschließen. Wie sich das vielschichtige – und oftmals schwer zu fassende – Thema auf dieser Ebene konkret umsetzen lässt, illustriert der Beirat mit zahlreichen Beispielen aus dem eigenen Kreis.