27.06.2019

Thomas Kurzke ist neuer Präses der Handwerkskammer Bremen

Thomas Kurzke steht als neuer Präses an der Spitze der Bremer Handwerkskammer. Am Dienstagabend wurde der Malermeister von der Vollversammlung zum Präses gewählt. Er folgt auf Jan-Gerd Kröger, der diesen Posten seit 2014 innehatte. Der 57 alte Kurzke führt einen Malerbetrieb in Bremen und engagiert sich seit vielen Jahren in etlichen Ehrenämtern. Zuvor war er unter anderem lange Obermeister der Malerinnung. Er gehörte bereits in den vergangenen eineinhalb Jahren als Beisitzer dem Vorstand der Handwerkskammer an.

Mit Kurzkes Wahl endet gleichzeitig die Amtszeit von Jan-Gerd Kröger als Präses der Handwerkskammer. Er war seit 2014 Präses, trat aber auf eigenen Wunsch nicht erneut zur Wahl an.

Nicht nur der Präses der Handwerkskammer Bremen wechselt: Als künftiger Hauptgeschäftsführer wurde Andreas Meyer vorgestellt. Seinen Posten soll er zum 1. August antreten. Meyer war früher unter anderem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft und wechselte 2014 in die Gesundheitswirtschaft. Im März hatte die bisherige Hauptgeschäftsführerin Martina Jungclaus ihren Rückzug bekannt gegeben. Die Juristin hatte die Position seit 2015 inne und war die erste Frau an der Spitze der Handwerkskammer.