19.06.2019

Eckhard Stein ist neuer Präsident der Handwerkskammer Oldenburg

Bei ihrer konstituierenden Sitzung hat die neue Vollversammlung der Handwerkskammer Oldenburg Eckhard Stein aus Wilhelmshaven zum neuen Präsidenten gewählt. Neue Stellvertreterin ist Irene Fuxen (Steinfeld) auf Seiten der Arbeitgeber. Wiedergewählt wurde Stefan Cibis (Varel) für die Arbeitnehmer. Dem Vorstand gehören weitere sechs Arbeitgeber und drei Arbeitnehmer an.

Der neue Kammerpräsident Eckhard Stein bedankte sich für das in ihn gesetzte Vertrauen. Der 57-jährige Diplom-Ingenieur leitet seit 1985 einen Sanitär- und Heizungsbetrieb in Wilhelmshaven. In den vergangenen fünf Jahren war er Vizepräsident; davor fünf Jahre lang Kreishandwerksmeister in Wilhelmshaven und nach der Fusion mit Friesland bei der Kreishandwerkerschaft Jade. „Wir müssen im Handwerk an den großen Themen, die uns seit einiger Zeit beschäftigen, dranbleiben“, sagte Stein. Als Beispiele nannte er die Fachkräftesituation, die Gleichwertigkeit von akademischer und beruflicher Bildung, Digitalisierung, Qualität in der Ausbildung und Imagepflege.