06.07.2017

BVM-Hauptgeschäftsführer Thomas Fleischmann verabschiedet

Nach 22 Jahren im Metallhandwerk ist Schluss. BVM-Hauptgeschäftsführer Thomas Fleischmann verabschiedet sich beim Bundesobermeistertag des Metallhandwerks in Köln. Sein Nachfolger ist Dr. Michael Oelck, der bereits im vergangenen Jahr bei der Mitgliederversammlung des Bundesverbands zum neuen Hauptgeschäftsführer gewählt wurde und zuvor in geschäftsführender Funktion bei Industrieunternehmen und in der Handwerksorganisation tätig war. Der Bundesverband Metall (BVM) vertritt die Interessen der deutschen Metallhandwerksbetriebe in 360 Innungen und 13 Landesverbänden.