22.01.2020

Bundesverdienstkreuz für Thomas Keindorf

Foto: HWK Halle/Jens Schumann

Kammerpräsident Thomas Keindorf hat das Bundesverdienstkreuz am Bande für sein jahrzehntelanges berufliches und ehrenamtliches Engagement für das Handwerk in Sachsen-Anhalt erhalten. „Ob als Landesinnungsmeister oder als Präsident der Handwerkskammer Halle, Sie haben das Handwerk gegenüber der Politik und in der Öffentlichkeit hervorragend repräsentiert und seine Interessen vertreten“, lobte Staatsminister Rainer Robra.

Der 61-jährige Bezirksschornsteinfegermeister Thomas Keindorf war viele Jahre Obermeister und schließlich Landesinnungsmeister der Schornsteinfegerinnung. Seit 2003 ist er Präsident der Handwerkskammer Halle. Darüber hinaus engagiert er sich auf Bundes- und Landesebene für die Belange des Handwerks. Von 2008 bis 2013 war er Mitglied des Präsidiums des Zentralverbandes Deutsches Handwerk. Derzeit ist er Vizepräsident des Handwerkstages Sachsen-Anhalt.