Interviews

"Sozialbeiträge dürfen die 40 Prozent nicht übersteigen."

[14.11.2017]

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer im Interview mit der Deutschen Handwerkszeitung über Sozialbeiträge, Steuern und sonstige Herausforderungen. Herr Wollseifer, derzeit läuft die Konjunktur im Handwerk so gut wie schon lange  …
mehr

Handwerk: Sozialkassen nicht noch mehr belasten

[19.10.2017]

Handwerks-Präsident Hans Peter Wollseifer setzt hohe Erwartungen in eine mögliche Jamaika-Koalition: „Wenn es gut läuft, kann ein Jamaika-Bündnis wichtige Impulse setzen und für Deutschland einen Modernisierungsschub bringen.“
mehr

"Innovation speist sich aus Wettbewerb"

[16.10.2017]

Holger Schwannecke spricht im Interview mit PKV publik über die Bedeutung der Privaten Krankenversicherung für Betriebe und Beschäftigte im Gesundheitshandwerk.
mehr

„Das Handwerk wirkt gesellschaftspolitisch wie wirtschaftlich stabilisierend“

[28.09.2017]

„Das Handwerk wirkt gesellschaftspolitisch wie wirtschaftlich stabilisierend“, so ZDH-Präsident Hans-Peter Wollseifer im Interview mit der Malerzeitschrift "Mappe" in der Ausgabe 09/2017
mehr

Steuerpolitik: Das erwartet das Handwerk

[21.09.2017]

Die großen Parteien versprechen den Bürgern und Betrieben Steuerentlastungen in Milliardenhöhe. Der Reformwille geht dem Handwerk in vielen Punkten aber nicht weit genug, betont ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke im Interview mit dem …
mehr

Handwerks-Präsident zum Diesel-Gipfel: "Vor allem Automobilhersteller in der Pflicht"

[05.09.2017]

Viele deutsche Städte stehen wegen der hohen Luftverschmutzung unter Druck. Ihnen drohen Diesel-Fahrverbote, sollten die Grenzwerte für Stickoxide nicht eingehalten werden können. Wie Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge vermieden werden …
mehr

Was Handwerk von der Politik erwartet

[01.09.2017]

Im September wählen wir einen neuen Bundestag – Untätigkeit wird man der scheidenden Bundesregierung nicht vorwerfen können. Wie lautet Ihre Bilanz aus handwerkspolitischer Perspektive? Hans Peter Wollseifer im Interview mit dem Nordhandwerk …
mehr

„Wir wollen nicht ausbaden, was Autobauer verbocken.“

[01.09.2017]

Wie hart treffen Fahrverbote wegen zu hoher Stickoxid-Werte das Handwerk? Müssen die Betriebe ausbaden, was die Autoindustrie verbockt hat? Sind Schulabgänger fit genug für eine Lehre? Dazu Holger Schwannecke, Generalsekretär des …
mehr

„Wir fordern, den gesellschaftlichen Zusammenhalt wieder zu stärken.“

[30.08.2017]

Im Interview mit dem Magazin "Die Baustelle" spricht der ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über die Erwartungen des Handwerks an die künftige Bundesregierung, die Ergebnisse des Diesel-Gipfels und die Umlagen aus dem Erneuerbare …
mehr

"Zwei-Klassen-Gesellschaft kommt nicht in Frage"

[24.08.2017]

Im Interview mit dem Handwerksblatt und dem Norddeutschen Handwerk berichtet ZDH-Präsident Wollseifer, welche Themen das Handwerk mit Blick auf die Bundestagswahl beschäftigen.
mehr

„Uns ist jeder willkommen, der sich engagieren möchte.“

[21.08.2017]

„Uns ist jeder willkommen, der sich engagieren möchte“, so ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer in einem Interview mit der Berliner Zeitung und Frankfurter Rundschau - Ausgabe vom 19./20.8.17
mehr

„Wir haben noch 30.000 offene Lehrstellen“

[24.07.2017]

Handwerkspräsident Wollseifer spricht im Interview mit der Rheinischen Post über offene Lehrstellen, das Bildungsniveau an Gymnasien und darüber, dass die berufliche Bildung stärker gefördert werden muss.
mehr

"Wir brauchen einen Berufsbildungspakt."

[30.06.2017]

Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), über Auswirkungen des Fachkräftemangels und Fördermittel für Ausbildungsberufe im Interview mit der Passauer Neuen Presse.
mehr

"Diesel-Verbote treffen das Handwerk ins Mark"

[19.06.2017]

Handwerkspräsident Wollseifer über Fahrverbote, lange Wartezeiten für Kunden und die Offenlegung von Kammer-Gehältern
mehr

Mehrheit begreift digitalen Wandel als Chance

[07.06.2017]

Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, im Interview zur Digitalisierung.
mehr

Handwerk ist Mittelstand par excellence

[24.05.2017]

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer im Interview mit der Schwäbischen Zeitung über Digitalisierung, den Meister und Fachkräftesicherung.
mehr

Gute Perspektiven im Handwerk

[10.05.2017]

Junge Menschen erfahren zu wenig über die gute Perspektiven im Handwerk. Im Interview mit dem Stader Tageblatt fordert ZDH-Präsident Wollseifer eine bessere Berufsorientierung in Schulen.
mehr

Meisterbrief ist eine Lebensversicherung gegen Arbeitslosigkeit

[02.05.2017]

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer im Interview mit der Neuen Westfälischen in Bielefeld. Herr Wollseifer, dem Handwerk geht es so gut wie selten und trotzdem will niemand Handwerker werden. Woran liegt das? Hans Peter Wollseifer: Dem …
mehr

Chancen für den Nachwuchs

[13.04.2017]

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer wirbt in der "Heilbronner Stimme" für Karrieren und gute Verdienstchancen im Handwerk.
mehr

"Wir haben nicht genug Facharbeiter"

[13.03.2017]

Das Deutsche Handwerk beklagt einen Mangel an Nachwuchskräften. "Wir haben nicht genug Facharbeiter, obwohl wir uns sehr bemühen um die Facharbeiter", sagte der Präsident des Zentralverbandes Deutsches Handwerk, Hans Peter Wollseifer, im …
mehr

Stabile Sozialabgaben

[08.03.2017]

Stabilität in den Sozialsystemen fordert ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer vor dem Spitzengespräch der Deutschen Wirtschaft auf der IHM im Interview.
mehr

Angebote für die Generation Y

[15.02.2017]

Viele Handwerksbetriebe haben sich auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie eingestellt, so ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer im Interview mit der Freien Presse Chemnitz.
mehr

Integration braucht Geduld

[01.02.2017]

Bis ein junger Flüchtling in den Arbeitsmarkt integriert ist, dauert es mindestens fünf Jahre, sagt ZDH-Präsident Wollseifer im Interview mit dem Generalanzeiger Bonn.
mehr

In Ausbildungsqualität investieren

[20.01.2017]

Qualitativ gute Ausbildung erfordert neben fundierter Berufsorientierung auch mehr Investitionen in die Bildungsstätten, schildert ZDH-Bildungsexperte Dr. Volker Born im Doppelinterview mit DGB-Bundesjugendsekretär Florian Haggenmiller in …
mehr

Zeit für einen Berufsbildungspakt

[09.01.2017]

Ein Programm für die berufliche Bildung, vergleichbar dem Hochschulpakt, fordert ZDH-Präsident Wollseifer in der Rheinischen Post.
mehr

Neuer Geist in Europa gefragt

[02.01.2017]

In einem Reuters-Interview zum Jahreswechsel gibt sich ZDH-Präsident Wollseifer optimistisch.
mehr

Keine Fahrverbote für Dieselfahrzeuge

[28.12.2016]

Dieselfahrzeuge aus den Innenstädten zu verbannen kommt einer Enteignung von Betrieben gleich, warnt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer im Interview mit den Stuttgarter Nachrichten.
mehr

Handwerk stabilisiert die Wirtschaft

[22.12.2016]

ZDH-Präsident Wollseifer über Erfolge, Enttäuschungen und Ziele im Interview mit dem handwerk magazin.
mehr

Archiv Interviews

[19.09.2016]


mehr