Interviews

"Kleine und mittlere Betriebe könnten ihr Engagement in der Ausbildung aufgeben"

[12.07.2018]

Im Interview mit dem Handwerksblatt erklärt ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke, welche Auswirkungen eine Mindestausbildungsvergütung hätte.
mehr

"Ein Einwanderungsgesetz ist richtig und gut"

[09.07.2018]

Im Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung bewertet ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke die Vereinbarung der Großen Koalition noch 2018 ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz auf den Weg zu bringen.
mehr

"In Deutschland droht ein Reformstau“

[29.06.2018]

Ist die GroKo noch zu retten? Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer äußert sich im Interview besorgt über den Zustand der Koalition. Er warnt vor einem Reformstau in Deutschland, bürokatischen Vorgaben aus Brüssel und steigenden …
mehr

ZDH-Präsident Wollseifer fordert Hardware-Nachrüstungen bei Diesel-Fahrzeugen

[28.06.2018]

Handwerker fahren in der Regel Dieselfahrzeuge. Ihnen drohen schlimmstenfalls Fahrverbote. Welche Konsequenzen hätte das?
mehr

"Handwerkertermine bald nur noch für Stammkunden?"

[25.06.2018]

Im Interview mit der Funke Mediengruppe erklärt Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer die Wartezeiten auf Maler und Klempner.
mehr

"Ländliche Räume sind Zukunftsräume"

[07.06.2018]

Im Interview mit der Sächsischen Zeitung warnt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer, voreilig eine akademische Laufbahn einzuschlagen – und vor Landflucht.
mehr

"Der Wettbewerb um den Nachwuchs und die größten Talente verschärft sich"

[16.05.2018]

Im Gespräch mit der Unternehmensgruppe PEAG erklärt ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke, warum der Wettbewerb um den Nachwuchs schärfer geworden ist und die berufliche Bildung eine Aufwertung erleben muss. Welche Strategie verfolgt …
mehr

"Wir sind auf alle Regionen angewiesen“

[14.05.2018]

Handwerksbetriebe sind unabdingbar für wirtschaftlich erfolgreiche und sozial stabile ländliche Regionen. Wer deren drohende Verödung zumindest teilweise aufhalten will, muss sie unterstützen. Ulrike Frenkel von der Fachzeitschrift für …
mehr

"Handwerker dürfen nicht die Zeche zahlen.“

[07.05.2018]

Im Gespräch mit dem Magazin "Handwerk in Bremen" spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über drohende Dieselfahrverbote und warum Autohersteller für Hardware-Nachrüstungen aufkommen müssen. Rund 90 Prozent der Nutzfahrzeuge im Handwerk …
mehr

Wer einen Beruf erlernt, baut sich eine Zukunft

[02.05.2018]

Im Interview mit DER MALER UND LACKIERERMEISTER spricht ZDH-Präsident Wollseifer u.a. über mögliche Dieselfahrverbote, die Erwartungen des Handwerks an die Politik und über die Stärkung beruflicher Bildung.
mehr

"Mehr Gymnasiasten sollen ins Handwerk"

[27.04.2018]

Im Interview mit dem Kölner Stadt-Anzeiger spricht ZDH-Präsident Wollseifer über die Auftragslage im Handwerk, Ausbildungsvergütungen und warum das Handwerk auch für Abiturienten attraktiv ist.
mehr

"Handwerks-Meister sind nicht weniger wert als Herz-Chirurgen!"

[16.04.2018]

Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), spricht im Interview mit der BILD über Ausbildungsabbrüche, Ausbildungsvergütung und warum die Entlastung von kleinen und mittleren Firmen jetzt nötig …
mehr

"Wir brauchen mehr Berufsorientierung"

[09.04.2018]

Angesichts hoher Abbrecher- und Wechselquoten bei Auszubildenden fordert ZDH-Präsident Wollseifer im Interview mit dem Deutschlandfunk bessere Programme zur Berufsorientierung.
mehr

"Berufsvorbereitung in Schulen muss deutlich besser werden"

[05.04.2018]

Im Interview mit der Passauer Neuen Presse erklärt ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke, wie die Zahl der Ausbildungsabbrüche zu bewerten ist und warum ein Mindestlohn für Azubis mehr Schaden anrichten als helfen würde. Herr Schwannecke, …
mehr

"Unsere Auftragsbücher sind voll"

[03.04.2018]

Im Interview mit der Rheinischen Post spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über die berufliche Bildung, die Herausforderungen der Integration und die Folgen politischer Entscheidungen auf die Wirtschaft. In der Hochkonjunktur boomt …
mehr

Gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen

[22.03.2018]

Zukunftsorientierung und mehr Modernisierungsmut - das wünscht sich ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer von der neuen Bundesregierung im Interview mit der Zeitschrift des Fachverbandes SHK Rheinland-Rheinhessen.
mehr

Handwerkspräsident fordert Nachjustierungen am Koalitionsvertrag

[09.03.2018]

Im Interview mit dem Handelsblatt gibt sich ZDH-Präsident Wollseifer erleichtert, dass der Koalitionsvertrag steht. Zugleich hofft er auf eine größere Zukunftsorientiertheit der neuen Regierung.
mehr

Die „nächste Generation“ im Handwerk

[07.03.2018]

Im Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung spricht Hans Peter Wollseifer über den Nachwuchs, Digitalisierung und Erfolgsformeln für das Handwerk.
mehr

Mehr als nur Geld: Wir nennen das Erfüllung.

[05.03.2018]

Herr Wollseifer, wenn Politiker wie Handwerker arbeiten würden – hätte es dann auch fünf Monate gedauert bis zu einer neuen Regierung? Sicher keine fünf Monate. Ehrlicherweise muss man aber sagen: Momentan dauert es schon ein bisschen …
mehr

Festsetzung einer Mindestausbildungsvergütung ist unnötig und tarifpolitisch gefährlich

[23.02.2018]

Kann für alle Ausbildungsberufe ein Mindestlohn festgesetzt werden? Auf Anfrage der WirtschaftsWoche erklärt ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke, warum die Festsetzung einer Mindestausbildungsvergütung unnötig und tarifpolitisch …
mehr

Fahrverbote kommen einer kalten Enteignung von Handwerksbetrieben gleich

[20.02.2018]

Welche Folgen hätten Fahrverbote bzw. Blaue Plaketten in Städten für die Handwerksbetriebe? Auf Anfrage der Rheinischen Post warnt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer vor den Folgen drohender Diesel-Fahrverbote. Bei abrupten …
mehr

Ehrenamt ist keine Frage des Alters. Wir brauchen Menschen mit Erfahrung, wir brauchen Macher mit Energie

[13.02.2018]

ZDH-Präsident Wollseifer spricht im Interview mit der Handwerkskammer zu Köln über Engagement in der Handwerksorganisation und den Nachwuchs im Ehrenamt.
mehr

Ehrenamt ist Ehrensache für das Handwerk

[13.02.2018]

Über die Bedeutung des Ehrenamtes im Handwerk spricht ZDH-Generalsekretär Schwannecke im Interview mit dem Westdeutschen Handwerkskammertag.
mehr

"Wir sind hinters Licht geführt worden"

[01.02.2018]

Im Interview mit der Saarbrücker Zeitung spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über das Sondierungsergebnis, den Meisterbrief und die Auswirkungen des Dieselskandals für das Handwerk.
mehr

"Wir brauchen keinen sozialpolitischen Spendierverein"

[19.01.2018]

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer spricht im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) über Sozialabgaben, Soli und Diesel-Nachrüstungen. Herr Wollseifer, wie wichtig ist für die deutsche Wirtschaft, dass jetzt schnell …
mehr

Handwerk lobt Pakt für Berufliche Bildung

[15.01.2018]

Keine Steuererhöhung, Entlastung kleiner Einkommen, Förderung beruflicher Bildung: Der Zentralverband des deutschen Handwerks begrüßt diese Verhandlungsergebnisse von Union und SPD. Im Interview mit der NOZ warnt Generalsekretär Holger …
mehr

Handwerker haften nicht für Versäumnisse der Autoindustrie

[04.01.2018]

Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), fordert in der Debatte um Fahrverbote für Dieselfahrzeuge ein entschlossenes Vorgehen, um Fahrverbote zu vermeiden. Er verlangt im Gespräch mit der …
mehr

„Wir wollen die Betriebe sensibilisieren“

[03.01.2018]

Das Handwerk will den vielen Kleinbetrieben in der Branche Leitplanken bieten. Im Interview mit der FAZ spricht Jörg Hagedorn, Leiter der Abteilung Soziale Sicherung beim Zentralverband des Deutschen Handwerks über die betriebliche …
mehr

"Der VW-Chef verhält sich kundenfeindlich"

[02.01.2018]

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer über den Ärger mit dem Diesel, attraktive Handwerksberufe und Flüchtlinge.
mehr

IHM-Messemotto steht für neues Denken im Handwerk

[19.12.2017]

Die Internationale Handwerksmesse, die vom 07. bis 13. März 2018 auf dem Messegelände München stattfindet, richtet ihren Blick in die Zukunft. Hans Peter Wollseifer, Präsident des ZDH, erklärt, was die nächste Generation Handwerk ausmacht.  …
mehr

ZDH-Generalsekretär Schwannecke mahnt die Parteien, ihrer Verantwortung gerecht zu werden

[01.12.2017]

Im Interview mit der Landeszeitung Lüneburg spricht ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke über energetische Sanierungen, die Abschaffung des Soli und warum IT-Kenntisse für das Handwerk immer wichtiger werden. Die Konjunktur trotzt bisher …
mehr

„Für uns im Handwerk ist eine lange Hängepartie Gift“

[01.12.2017]

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) über die Konjunktur im Handwerk, Nachwuchskräfte und die Erwartungen an die künftige Bundesregierung. Herr Wollseifer, wann haben Sie zuletzt …
mehr

"Die Suppe müssen gefälligst die Hersteller auslöffeln."

[29.11.2017]

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer spricht im Interview mit der Passauer Neuen Presse über die Auswirkungen eines möglichen Dieselfahrverbots für das Handwerk und welche Erwartungen das Handwerk  an die Bundesregierung und die …
mehr

Der politische Stillstand ist Gift

[24.11.2017]

ZDH-Präsident Wollseifer sprach mit der Deutschen Handwerks Zeitung über das Scheitern der Jamaika-Koalition und die Folgen für die Wirtschaft.
mehr

Meisterbrief muss sich jeder leisten können.

[23.11.2017]

Im Interview mit der Märkischen Oderzeitung und der Südwest Presse fordert Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer bessere Rahmenbedingungen und eine baldige Regierungsbildung.
mehr

"Sozialbeiträge dürfen die 40 Prozent nicht übersteigen."

[14.11.2017]

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer im Interview mit der Deutschen Handwerkszeitung über Sozialbeiträge, Steuern und sonstige Herausforderungen. Herr Wollseifer, derzeit läuft die Konjunktur im Handwerk so gut wie schon lange  …
mehr

Handwerk: Sozialkassen nicht noch mehr belasten

[19.10.2017]

Handwerks-Präsident Hans Peter Wollseifer setzt hohe Erwartungen in eine mögliche Jamaika-Koalition: „Wenn es gut läuft, kann ein Jamaika-Bündnis wichtige Impulse setzen und für Deutschland einen Modernisierungsschub bringen.“
mehr

"Innovation speist sich aus Wettbewerb"

[16.10.2017]

Holger Schwannecke spricht im Interview mit PKV publik über die Bedeutung der Privaten Krankenversicherung für Betriebe und Beschäftigte im Gesundheitshandwerk.
mehr

„Das Handwerk wirkt gesellschaftspolitisch wie wirtschaftlich stabilisierend“

[28.09.2017]

„Das Handwerk wirkt gesellschaftspolitisch wie wirtschaftlich stabilisierend“, so ZDH-Präsident Hans-Peter Wollseifer im Interview mit der Malerzeitschrift "Mappe" in der Ausgabe 09/2017
mehr

Steuerpolitik: Das erwartet das Handwerk

[21.09.2017]

Die großen Parteien versprechen den Bürgern und Betrieben Steuerentlastungen in Milliardenhöhe. Der Reformwille geht dem Handwerk in vielen Punkten aber nicht weit genug, betont ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke im Interview mit dem …
mehr

Handwerks-Präsident zum Diesel-Gipfel: "Vor allem Automobilhersteller in der Pflicht"

[05.09.2017]

Viele deutsche Städte stehen wegen der hohen Luftverschmutzung unter Druck. Ihnen drohen Diesel-Fahrverbote, sollten die Grenzwerte für Stickoxide nicht eingehalten werden können. Wie Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge vermieden werden …
mehr

Was Handwerk von der Politik erwartet

[01.09.2017]

Im September wählen wir einen neuen Bundestag – Untätigkeit wird man der scheidenden Bundesregierung nicht vorwerfen können. Wie lautet Ihre Bilanz aus handwerkspolitischer Perspektive? Hans Peter Wollseifer im Interview mit dem Nordhandwerk …
mehr

„Wir wollen nicht ausbaden, was Autobauer verbocken.“

[01.09.2017]

Wie hart treffen Fahrverbote wegen zu hoher Stickoxid-Werte das Handwerk? Müssen die Betriebe ausbaden, was die Autoindustrie verbockt hat? Sind Schulabgänger fit genug für eine Lehre? Dazu Holger Schwannecke, Generalsekretär des …
mehr

„Wir fordern, den gesellschaftlichen Zusammenhalt wieder zu stärken.“

[30.08.2017]

Im Interview mit dem Magazin "Die Baustelle" spricht der ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über die Erwartungen des Handwerks an die künftige Bundesregierung, die Ergebnisse des Diesel-Gipfels und die Umlagen aus dem Erneuerbare …
mehr

"Zwei-Klassen-Gesellschaft kommt nicht in Frage"

[24.08.2017]

Im Interview mit dem Handwerksblatt und dem Norddeutschen Handwerk berichtet ZDH-Präsident Wollseifer, welche Themen das Handwerk mit Blick auf die Bundestagswahl beschäftigen.
mehr

„Uns ist jeder willkommen, der sich engagieren möchte.“

[21.08.2017]

„Uns ist jeder willkommen, der sich engagieren möchte“, so ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer in einem Interview mit der Berliner Zeitung und Frankfurter Rundschau - Ausgabe vom 19./20.8.17
mehr

„Wir haben noch 30.000 offene Lehrstellen“

[24.07.2017]

Handwerkspräsident Wollseifer spricht im Interview mit der Rheinischen Post über offene Lehrstellen, das Bildungsniveau an Gymnasien und darüber, dass die berufliche Bildung stärker gefördert werden muss.
mehr

"Wir brauchen einen Berufsbildungspakt."

[30.06.2017]

Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), über Auswirkungen des Fachkräftemangels und Fördermittel für Ausbildungsberufe im Interview mit der Passauer Neuen Presse.
mehr

"Diesel-Verbote treffen das Handwerk ins Mark"

[19.06.2017]

Handwerkspräsident Wollseifer über Fahrverbote, lange Wartezeiten für Kunden und die Offenlegung von Kammer-Gehältern
mehr

Mehrheit begreift digitalen Wandel als Chance

[07.06.2017]

Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, im Interview zur Digitalisierung.
mehr

Handwerk ist Mittelstand par excellence

[24.05.2017]

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer im Interview mit der Schwäbischen Zeitung über Digitalisierung, den Meister und Fachkräftesicherung.
mehr

Gute Perspektiven im Handwerk

[10.05.2017]

Junge Menschen erfahren zu wenig über die gute Perspektiven im Handwerk. Im Interview mit dem Stader Tageblatt fordert ZDH-Präsident Wollseifer eine bessere Berufsorientierung in Schulen.
mehr

Meisterbrief ist eine Lebensversicherung gegen Arbeitslosigkeit

[02.05.2017]

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer im Interview mit der Neuen Westfälischen in Bielefeld. Herr Wollseifer, dem Handwerk geht es so gut wie selten und trotzdem will niemand Handwerker werden. Woran liegt das? Hans Peter Wollseifer: Dem …
mehr

Chancen für den Nachwuchs

[13.04.2017]

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer wirbt in der "Heilbronner Stimme" für Karrieren und gute Verdienstchancen im Handwerk.
mehr

"Wir haben nicht genug Facharbeiter"

[13.03.2017]

Das Deutsche Handwerk beklagt einen Mangel an Nachwuchskräften. "Wir haben nicht genug Facharbeiter, obwohl wir uns sehr bemühen um die Facharbeiter", sagte der Präsident des Zentralverbandes Deutsches Handwerk, Hans Peter Wollseifer, im …
mehr

Stabile Sozialabgaben

[08.03.2017]

Stabilität in den Sozialsystemen fordert ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer vor dem Spitzengespräch der Deutschen Wirtschaft auf der IHM im Interview.
mehr

Angebote für die Generation Y

[15.02.2017]

Viele Handwerksbetriebe haben sich auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie eingestellt, so ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer im Interview mit der Freien Presse Chemnitz.
mehr

Integration braucht Geduld

[01.02.2017]

Bis ein junger Flüchtling in den Arbeitsmarkt integriert ist, dauert es mindestens fünf Jahre, sagt ZDH-Präsident Wollseifer im Interview mit dem Generalanzeiger Bonn.
mehr

In Ausbildungsqualität investieren

[20.01.2017]

Qualitativ gute Ausbildung erfordert neben fundierter Berufsorientierung auch mehr Investitionen in die Bildungsstätten, schildert ZDH-Bildungsexperte Dr. Volker Born im Doppelinterview mit DGB-Bundesjugendsekretär Florian Haggenmiller in …
mehr

Zeit für einen Berufsbildungspakt

[09.01.2017]

Ein Programm für die berufliche Bildung, vergleichbar dem Hochschulpakt, fordert ZDH-Präsident Wollseifer in der Rheinischen Post.
mehr

Neuer Geist in Europa gefragt

[02.01.2017]

In einem Reuters-Interview zum Jahreswechsel gibt sich ZDH-Präsident Wollseifer optimistisch.
mehr

Keine Fahrverbote für Dieselfahrzeuge

[28.12.2016]

Dieselfahrzeuge aus den Innenstädten zu verbannen kommt einer Enteignung von Betrieben gleich, warnt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer im Interview mit den Stuttgarter Nachrichten.
mehr

Handwerk stabilisiert die Wirtschaft

[22.12.2016]

ZDH-Präsident Wollseifer über Erfolge, Enttäuschungen und Ziele im Interview mit dem handwerk magazin.
mehr

Archiv Interviews

[19.09.2016]


mehr