11.05.2017

ZDH-Unternehmerforum zur Bundestagswahl 2017

Die Wahl zum Deutschen Bundestag am 24. September 2017 ist auch für das Handwerk und die deutsche Wirtschaft von großer Bedeutung. Das Schlagwort des Wahlkampfes heißt „soziale Gerechtigkeit“. Welche arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Vorhaben planen die Parteien, welche Auswirkungen werden sie auf die Betriebe, die Sozialpartner und die Beschäftigten im Handwerk haben? Darüber diskutierten beim ZDH-Unternehmerforum Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer und Generalsekretär Holger Schwannecke mit den Generalsekretären der Bundesparteinen Dr. Peter Tauber (CDU), Dr. Katarina Barley (SPD), Nicola Beer (FDP) und Michael Kellner, politischer Hauptgeschaftsführer von Bündnis 90/Die Grünen.