ZDH-Ausschüsse

Innenblick in den Präsidiumssaal im "Haus des Deutschen Handwerks".
Das Havelzimmer im "Haus des Deutschen Handwerks".
Foto: Tomek Kwiatosz

Das Präsidium kann Ausschüsse für Sachgebiete bilden und diese mit besonderen oder regelmäßigen Aufgaben betrauen. Bei der Bildung der Ausschüsse sollen Kammern und Verbände im Regelfall mit gleicher Stimmenzahl beteiligt sein. Die wirtschaftlichen und sonstigen Einrichtungen werden auf denjenigen Gebieten beteiligt, die sie betreffen.

Die Ausschüsse beraten über die Angelegenheiten, die in ihren Geschäftsbereich fallen und berichten dem Präsidium über das Ergebnis.

 

Ausschuss Organisation und Recht

Vorsitzender: ZDH-Vizepräsident Thomas Zimmer, Präsident der Handwerkskammer für Oberfranken

Ausschuss Steuern und Finanzen

Vorsitzender: Michael Wippler, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks

Ausschuss Wirtschaft, Energie und Umwelt

Vorsitzender: Mitglied des ZDH-Präsidiums Wilhelm Hülsdonk, Bundesinnungsmeister des Zentralverbands des Kraftfahrzeughandwerks

Ausschuss Kommunikation

Vorsitzender: Robert Wüst, Präsident der Handwerkskammer Potsdam

Ausschuss Sozialversicherung

Vorsitzender: Ulrich Bopp, Präsident der Handwerkskammer Heilbronn-Franken

Ausschuss Europa

Vorsitzender: ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer, Präsident der Handwerkskammer zu Köln

Finanzausschuss ZDH

Vorsitzender: Kurt Krautscheid, Präsident der Handwerkskammer Koblenz

Rechnungsprüfer des ZDH

WB/StB Martin Berger
Dipl.-Kfm. Gerhard Hofmann
Hauptgeschäftsführer Thomas Malcherek
Generalsekretär RA Stephan Neuser
Hauptgeschäftsführer Ingo Pflück
Hauptgeschäftsführer Ulrich Wagner