Stellenausschreibung: Referent Gesundheitspolitik (m/w/d)

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) vertritt die Interessen des Kernbereichs des Mittelstandes im nationalen und europäischen Bereich. Als Spitzenverband der deutschen Wirtschaft mit Sitz in Berlin suchen wir für die im Unternehmerverband Deutsches Handwerk angesiedelte Arbeitsgemeinschaft der Gesundheitshandwerke zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten Gesundheitspolitik (m/w/d)

in Vollzeitbeschäftigung (40 Wochenstunden).


Ihre Aufgaben

 

  • Koordinierung und Vertretung der Interessen der Arbeitsgemeinschaft in der Gesundheits-, Sozial- und Wirtschaftspolitik
  • Begleitung, Umsetzung und Gestaltung gesundheitspolitischer Initiativen, Positionen und Gesetzesvorhaben auf nationaler und europäischer Ebene
  • Beobachtung und Aufarbeitung nationaler und europäischer Initiativen und Gesetzgebungsverfahren zu gesundheitspolitischen Themenfeldern
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Gesprächen der Arbeitsgemeinschaft mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Betreuung von Gremien und Ausschüssen
  • Vertretung des Handwerks in Gremien des Gesundheitswesens

 

Das bringen Sie mit

Sie sollten vorzugsweise ein wirtschaftswissenschaftliches, gesundheits-ökonomisches oder rechtswissenschaftliches Studium abgeschlossen haben. Vorausgesetzt werden ausgeprägte Kenntnisse in gesundheitspolitischen sowie sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen. Berufspraktische Erfahrungen in einer Wirtschaftsorganisation (Verband, Kammer) oder im Gesundheitssektor sind wünschenswert. Die Arbeit in Gremien und Ausschüssen sollte Ihnen vertraut sein. Überzeugendes Auftreten, große Einsatzbereitschaft, hohe Zuverlässigkeit, ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und gute Ausdruckfähigkeit in Wort und Schrift werden ebenso erwartet wie gute Fremdsprachenkenntnisse (insbesondere Englisch).

 

Das bieten wir Ihnen

Im ZDH erwarten Sie spannende Aufgaben im Dienste eines Wirtschafts- und Gesellschaftsbereichs, ohne den Leben, Gesellschaft und Arbeit in Deutschland gar nicht vorstellbar ist: Das Handwerk – die Wirtschaftsmacht von nebenan!

Wir gestalten anspruchsvolle politische Interessenvertretung in

  • enger kollegialer Zusammenarbeit
  • einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur
  • einem guten Betriebsklima und
  • großer Offenheit für neue Themen, Kollegen und Ideen

 

Wir bieten

  • flexible Arbeitszeiten
  • flache Hierarchien
  • eine attraktive Entlohnung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Jobticket, vermögenswirksame Leistungen, Urlaubsgeld
  • Weiterbildungs- und Gesundheitsangebote
  • attraktive betriebliche Veranstaltungen

 

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Ihre aussagekräftigen Unterlagen sowie Angaben zur Gehaltsvorstellung und Ihrem möglichen Eintrittstermin senden Sie bitte bis zum 15. November 2018 an

Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)
Mohrenstraße 20-21, 10117 Berlin
bewerbung(at)zdh.de

Stellenausschreibung zum Download