SMEunited

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) unterhält intensive Beziehungen zu anderen nationalen Spitzenverbänden des Handwerks und der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der Europäischen Union.

Mit ihnen arbeitet der ZDH eng im europäischen Dachverband SMEunited zusammen. Der Verband repräsentiert zudem Fachverbände des Handwerks und der KMU und ist seit 2018 der neue Name der Vorgängerorganisation UEAPME. SMEunited bündelt die Interessen von europaweit rund 12 Millionen Unternehmen mit etwa 55 Millionen Beschäftigten. SMEunited ist zudem europäischer Sozialpartner und damit die repräsentative Stimme des Handwerks und der KMU in der EU.

Die Hauptziele von SMEunited sind:

  • Information der Mitglieder über die europäische Integration und Politik
  • Förderung eines gemeinsamen Vorgehens der nationalen Organisationen auf europäischer Ebene 
  • Durchsetzung der Interessen und Auffassungen ihrer Mitglieder bei den EU-Institutionen

Aufbau von SMEunited:

  • Vollversammlung
  • Verwaltungsrat
  • Generalsekretariat
  • Ausschüsse

Kontakt

SMEunited
Craft and SMEs in Europe

Rue Jacques de Lalaingstraat 4
B-1040 Brussels
Tel.: +32 2 230 75 99

info(at)smeunited.eu
smeunited.eu