10.12.2018

Kampagnen-Award der AMH – der Sieger steht fest

Ein älterer und ein jüngerer Mann halten ein Plakat in die Kamera.
Tobias Grzesiak nahm den Kampagnen-Award 2018 von Joachim Wohlfeil (l.), Vorsitzender der AMH, entgegen.
Foto: amh-online.de

Jetzt ist es offiziell: Der Kampagnen-Award 2018 geht an die Handwerkskammer Flensburg für ihre erfolgreiche Kooperation mit den Sportpiraten Flensburg e.V. Insgesamt 24 spannende Projekte aus dem Bereich Sportmarketing bewarben sich in diesem Jahr um den Kampagnen-Award der Aktion Modernes Handwerk (AMH). In einem Online-Voting im November, an dem sich über 300 Mitarbeiter von AMH-Mitgliedsorganisationen beteiligten, konnte die Handwerkskammer Flensburg mit ihrem Projekt die meisten Stimmen auf sich vereinen.

Über die enge Zusammenarbeit mit den Sportpiraten Flensburg ist es der Handwerkskammer gelungen, das Handwerk mit seinen vielen Karrierechancen erfolgreich in den Fokus der jungen Zielgruppe zu rücken. So ist die Kampagne des Handwerks nicht nur präsent durch Branding auf dem Gelände des Schlachthofs, einem Skate- und BMX-Park der Sportpiraten in Flensburg, sondern auch bei anderen Auftritten und Vorführungen, z.B. im Rahmen von Stadtfesten und Ausbildungsmessen.

Handwerkliches Arbeiten trifft auf sportlichen Ehrgeiz


"In der Zusammenarbeit mit den Sportpiraten Flensburg wird handwerkliches Arbeiten in Kombination mit sportlichem Ehrgeiz und dem Willen immer neue Tricks zu probieren zu einem perfekten Sinnbild für #einfachmachen", würdigte der AMH-Vorsitzende Joachim Wohlfeil anlässlich der Preisverleihung im Rahmen der AMH-Mitgliederversammlung am 7. Dezember 2018 in Frankfurt das Gewinnerprojekt. Für die Handwerkskammer Flensburg nahm Tobias Grzesiak die Urkunde und einen Gutschein für ein Teamevent im Wert von 500 Euro entgegen.

Die Aktion Modernes Handwerk e.V. sucht, präsentiert und würdigt mit dem Kampagnen-Award besonders erfolgreiche Kommunikationsmaßnahmen im Handwerk. Kurzvorstellungen aller Bewerber-Projekte um den Kampagnen-Award 2018 sind in einer Galerie auf www.amh-online.de zu finden.


Über die Aktion Modernes Handwerk e.V.
Die Aktion Modernes Handwerk (AMH) mit Sitz in Berlin unterstützt Organisationen und Betriebe des Handwerks bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit und Imagepflege. Getragen von rund 400 Mitgliedern – Handwerkskammern, Fachverbände, Kreishandwerkerschaften, Innungen, Betriebe und fördernde Mitglieder – vernetzt die AMH Marketing und Kommunikation des Handwerks, seiner Betriebe und Organisationen. Operativer Partner der AMH ist die Marketing Handwerk GmbH mit Sitz in Aachen.