30.03.2017

Aktion Modernes Handwerk bündelt Bilder und Imagevideos des Handwerks

Die Aktion Modernes Handwerk (AMH) stellt auf ihrer Website www.amh-online.de ab sofort die besten Bilder und Imagevideos des Handwerks gebündelt zur Verfügung. Vor dem Hintergrund der veränderten Mediennutzung, vor allem bei Jugendlichen, bietet der Service so Handwerksorganisationen und Betrieben in ganz Deutschland kompakt geeignete und besonders aufmerksamkeitsstarke Berufsinformationen für ihre Öffentlichkeitsarbeit.

Joachim Wohlfeil, Vorsitzender der AMH: „Viele Handwerksorganisationen verfügen über hervorragendes Bild- und Filmmaterial. Es freut uns, dass wir diese nun über alle Gewerke hinweg leichter verfügbar machen können.“ Schon heute umfasst die Filmdatenbank über 300 Filme zu 154 Ausbildungsalternativen, die ein modernes, innovatives und lebendiges Gesicht des Handwerks zeigen sowie die Vielfalt der Möglichkeiten.

Neben dem großen Angebot an Bewegtbildern gehört auch eine Bilddatenbank mit aussagekräftigen und interessanten Fotos aus dem Arbeitsalltag vieler Gewerke zum Service der AMH. Auch diese können Mitglieder für ihr Marketing nutzen, z. B. bei der Pressearbeit oder zur Gestaltung von Internetseiten und Publikationen. Die Datenbank umfasst aktuell Bildmaterial aus den 39 ausbildungsstärksten Gewerken des Handwerks und wird laufend ausgebaut.

Die AMH bietet ihren Mitgliedern – neben Handwerkskammern, Fachverbänden, Kreishandwerkerschaften und Innungen auch Handwerksbetriebe – mit den Datenbanken weitere Bausteine für eine professionelle und nachhaltige Imagepflege und Außendarstellung. Einblick in die Datenbanken, Informationen zu den übrigen Angeboten der AMH sowie zu einer Mitgliedschaft findet man im Internet unter www.amh-online.de.


Über die Aktion Modernes Handwerk e. V.

Die Aktion Modernes Handwerk (AMH) mit Sitz in Berlin unterstützt Organisationen und Betriebe des Handwerks bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit und Imagepflege. Getragen von rund 400 Mitgliedern – Handwerkskammern, Fachverbände, Kreishandwerkerschaften, Innungen, Betriebe und fördernde Mitglieder – vernetzt die AMH Marketing und Kommunikation des Handwerks, seiner Betriebe und Organisationen. Hier geht es zur Datenbank