Können Sie unseren Newsletter nicht in Ihrem E-Mail-Fenster lesen? Hier geht es zur   Online-Version
       
  ZDH | ZENTRALVERBAND DES DEUTSCHEN HANDWERKS Newsletter 46/2019
Der ZDH-Newsletter erscheint wöchentlich.
 
       
 
     
   
     
 
     
  Aktuelle Handwerkspolitik  
     
  Dem Handwerk gebührt mehr Wertschätzung  
  [13.11.2019] ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer fordert im Handwerksblatt Entlastungen für Handwerksbetriebe. Der Beitrag in der Rubrik "Berlin intern" erschien am 12. November 2019. ...   zum Artikel  
     
  ZDH-Präsident Wollseifer dankt im Video seinem Meister  
  [12.11.2019] ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer ermuntert Jugendliche zur dualen Ausbildung. Das Video entstand anlässlich der ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung". ...   zum Artikel  
     
  Bundestagsbeschluss wichtiger Schritt hin zur steuerlichen Förderung energetischer Gebäudesanierung - Bundesrat muss rasch folgen  
  [15.11.2019] ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke zur abschließenden Bundestags-Lesung des Gesetzes zur Umsetzung des Klimaschutzprogrammes 2030 im Steuerrecht: ...   zum Artikel  
     
 
     
  Personalia  
     
  Handwerkszeichen in Gold für Lothar Hellmann  
  [14.11.2019] Für seine Verdienste um das Handwerk wurde Lothar Hellmann durch das Präsidium des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) mit dem Handwerkszeichen in Gold geehrt. ZDH-Präsident Hans Peter...   zum Artikel  
     
 
     
  Handwerk-Stories  
     
  Vom Stolz, eine Töpferin zu sein  
  [05.11.2019] In ihrer Keramischen Werkstatt Margaretenhöhe setzt Leiterin Young-Jae Lee auf eine Formensprache, die die Gestaltungsideen der westlichen Moderne mit denen ihrer koreanischen Wurzeln perfekt in...   zum Artikel  
     
 
     
  Karriere im Handwerk  
     
  Karriere im ZDH  
  [21.01.2015] Aktuelle Stellenausschreibungen im ZDH: Rechtsreferendar/in in Berlin, Referendariat oder Praktikum in Brüssel.   zum Artikel  
     
 
 
     
  Fundsache  
     
     
 
Bunte Zukunft
Wer "Influencerin" liest, denkt sofort an Kleider, Lippenstifte und knallige Youtube-Videos. Jessica Jörges ist anders. Sie wirbt mit ihrem   Blog für ihren Beruf, berichtet über ihr Leben als Gesellin im Maler- und Lackierhandwerk. Die   FAZ stellt sie und andere engagierte junge Menschen vor, die sich nach ihrem Abitur bewusst für eine Laufbahn im Handwerk entschieden haben. Wichtig für alle: Die Unterstützung ihrer Familien bei der Berufswahl.
 
 
     
 
     
  TV-Tipp  
     
     
   
     
     
 
Jauch: Nicht nur aufs Studium schauen
Gefragt von Sandra Maischberger, ob er noch einmal studieren würde, war   die Antwort für Günther Jauch klar. "Ich finde, dass man in Deutschland nicht so sehr auf das Abitur und ein anschließendes Studium schauen sollte. Als Handwerker können Sie heute fast jeden Akademiker am Einkommen – wenn Sie den Job vernünftig machen – deutlich überflügeln und es sind tolle Berufe."
 
 
     
 
     
  Podcast-Tipp  
     
     
 
Wertvolle Arbeit
Mal über den eigenen Tellerrand blicken: das haben sich die Podcasterinnen Sina Fröhndrich und Marina Schweizer vorgenommen. In   ihrer aktuellen Folge sprechen sie mit dem ehemaligen Archäologen Johannes, der es jetzt mit Stuck zu tun hat, und mit der studierten Soziologin Stephanie, die nun als Fleischerin arbeitet. Beide sind sich einig - wenn Akademiker auf das Handwerk umsatteln, finden sie in vielen Fällen ihre berufliche Erfüllung.
 
 
     
 
     
  DHI-News  
     
     
   
     
     
  Das Institut für Betriebsführung (itb) im DHI feiert sein 100-jähriges Bestehen. Alle Informationen zum Festakt in Karlsruhe finden Sie   hier.
 
 
     
 
     
   
     
     
 
 
Folgen Sie uns auf   Twitter: @ZDH_news
 
 
     
 
     
   
     
     
 
 
Folgen Sie uns auf   Facebook: @ZDHHandwerk
 
 
     
 
     
   
     
     
 
 
  www.handwerk.de
 
 
     
 
 
 
             
  Newsletter Service          
             
   Newsletterprofil verwalten          
             
  Herausgeber:
Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)
Mohrenstraße 20/21, 10117 Berlin
Tel: +49 30 20619-0
Impressum 
      Verantwortlich: Beate Preuschoff
Redaktion: Johanna Beil 
Mitarbeit: Beatrice Städing 
Tel: +49 30 20619-375
Foto: AdobeStock/auremar