Können Sie unseren Newsletter nicht in Ihrem E-Mail-Fenster lesen? Hier geht es zur   Online-Version
       
  ZDH | ZENTRALVERBAND DES DEUTSCHEN HANDWERKS Newsletter 42/2017
Der ZDH-Newsletter erscheint wöchentlich.
 
       
     
   
     
 
 
     
  Aktuelle Handwerkspolitik  
     
  Handwerk appelliert an künftige Regierung: „Zukunft mit Mut gestalten“  
  [20.10.2017] Die künftige Bundesregierung muss „die Zukunft mit Mut gestalten“, forderte Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), beim ZDH-Forum anlässlich der …  zum Artikel  
     
  JA zum Meister! Und ihn stärken, wo immer es möglich ist.  
  [18.10.2017] In seiner Kolumne „Berlin intern“ im Deutschen Handwerksblatt beschreibt ZDH-Präsident Wollseifer, weshalb das Handwerk die Politik dort unterstützen wird, wo es möglich ist, um den Meister zu …  zum Artikel  
     
  ZDH und BSI vereinbaren Kooperation für mehr IT-Sicherheit in Handwerksbetrieben  
  [19.10.2017] Zunehmend werden auch mittelständische Handwerksunternehmen zum Ziel von Hackerangriffen, Schadsoftware, Phishing und anderen Cyberattacken. Um Handwerksunternehmen die Relevanz des Themas …  zum Artikel  
     
  Politik trifft Handwerk – Abend der Begegnung im Haus des Deutschen Handwerks  
  [19.10.2017] Themensondierungen beim Handwerk gab es bereits am Vorabend der am Freitag startenden Gespräche aller an einem möglichen Jamaika-Bündnis beteiligten Parteien: Viel Prominenz kam zum persönlichen …  zum Artikel  
     
  Bau- und Ausbauverbände koordinieren Tarifpolitik  
  [19.10.2017] Die Tarifpartner der Bau- und Ausbauverbände haben sich auf eine bessere Koordinierung  ihrer tarifpolitischen Arbeit verständigt. Sie umfasst die Gewerke des Dachdecker-Handwerks, der elektro- …  zum Artikel  
     
 
     
  Interview  
     
  Handwerk: Sozialkassen nicht noch mehr belasten  
  [19.10.2017] Handwerks-Präsident Hans Peter Wollseifer setzt hohe Erwartungen in eine mögliche Jamaika-Koalition: „Wenn es gut läuft, kann ein Jamaika-Bündnis wichtige Impulse setzen und für Deutschland einen …  zum Artikel  
     
 
     
  EU-Handwerksgespräch  
     
  "Brüsseler Handwerksgespräch" mit EU-Sozialkommissarin Thyssen zur dualen Ausbildung  
  [19.10.2017] Europäischer Rahmen für qualitativ hochwertige und nachhaltige Ausbildungsplätze  zum Artikel  
     
 
     
  Intern  
     
  Bundestagswahl 2017 - MdBs mit der Nähe zum Handwerk  
  [16.10.2017] Wir informieren Sie über Bundestagsabgeordnete mit Nähe zum Handwerk und bitten um Hinweis, wenn Ihnen weitere Mandatsträger mit handwerklichen Wurzeln bekannt sind.  …  zum Artikel  
     
  Ergebnis Meinungsbild Aktionssortiment 4/2017  
  [18.10.2017] Wir informieren Sie über das Ergebnis der Meinungsbildabfrage zum Aktionssortiment 4/2017. Die Bestellabfrage zu diesem Aktionssortiment startet am 6. November 2017.  …  zum Artikel  
     
 
     
  Service  
     
  IHM 2018: Bewerbung für Auszeichnung GEPLANT+AUSGEFÜHRT bis Mitte Januar  
  [18.10.2017] Der Wettbewerb und die Ausstellung GEPLANT+AUSGEFÜHRT auf der Internationalen Handwerksmesse honoriert erstklassige Bauprojekte, die von Handwerkern und Architekten/Innenarchitekten gemeinsam …  zum Artikel  
     
  10. Seminar zum Thema "Handwerk und Städtebau"  
  [18.10.2017] Baurechtsreform, Gewerbeflächensicherung und Immissionsschutzrecht sind u.a. die Themen des 10. Seminars "Handwerk und Städtebau" am 20. November 2017 im Haus des Deutschen Handwerks in …  zum Artikel  
     
  Drei Betriebe werden für ihre Erfindungen mit dem Seifriz-Preis ausgezeichnet  
  [19.10.2017] Kfz-Meister Josef Vorndieck, Heizungsbaumeister Karim Kudsi und das Fahrzeugbauunternehmen Wecon sind die Gewinner des diesjährigen der Seifriz-Preises, der am 18. Oktober in Karlsruhe für …  zum Artikel  
     
 
     
  Personalia  
     
  Bayerischer Handwerkstag: Dr. Frank Hüpers ab 2018 neuer Hauptgeschäftsführer  
  [18.10.2017] Dr. Frank Hüpers ist ab 1. Januar 2018 neuer Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Handwerkstag (BHT). Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Lothar Semper an, der Ende des Jahres in den Ruhestand …  zum Artikel  
     
 
 
     
  ZDH-Kompakt  
     
     
  Ein zunehmender Mangel an beruflich qualifizierten Fach- und Führungskräften sowie Unternehmer/innen macht es erforderlich, die Berufsbildung stärker in den Fokus bildungspolitischen Handelns zu rücken. Zur Steigerung der Attraktivität der Berufsbildung sind deshalb Bildungs- und Karriereangebote vorzuhalten, die eine Alternative zu primär hochschulischen Qualifizierungswegen darstellen. Dazu ist vor allem die Höhere Berufsbildung in Deutschland zu stärken und weiterzuentwickeln. Was im Einzelnen zu tun ist, darüber informiert das aktuelle   ZDH-Kompakt.
 
 
     
 
     
  Fundsache  
     
     
 
Neue Fleischeslust
Das Handwerk des Metzgers ist vom Aussterben bedroht:  Mehr als die Hälfte der Betriebe in Deutschland hat in den letzten zehn Jahren dichtgemacht. Ihre Arbeit übernehmen jetzt die Maschinen in den großen Fleischfabriken. Doch jetzt revolutioniert eine neue Metzger-Generation in ganz Europa den aussterbenden Beruf. Über die jungen Fachkräfte berichtet dieses   Arte-Video.
 
 
     
 
     
   
     
     
    Kampagneninfos für Betriebe - Oktober 2017
 
 
     
 
     
   
     
     
 
  www.handwerk.de
 
 
     
 
     
   
     
     
 
Folgen Sie uns auf   Twitter: @ZDH_news
 
 
     
 
     
   
     
     
 
Folgen Sie uns auf   Facebook: @ZDHHandwerk
 
 
     
 
 
 
             
  Newsletter Service          
             
   Newsletterprofil verwalten          
             
  Herausgeber:
Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)
Mohrenstraße 20/21, 10117 Berlin
Tel: 030 20 61 90
      Verantwortlich: Beate Preuschoff
Redaktion: Heike Wagner 
Mitarbeit: Sylvia Witt 
Tel: 030 20 61 93 75
Fax: 030 20 61 93 72