Können Sie unseren Newsletter nicht in Ihrem E-Mail-Fenster lesen? Hier geht es zur   Online-Version
       
  ZDH | ZENTRALVERBAND DES DEUTSCHEN HANDWERKS Newsletter 36/2018
Der ZDH-Newsletter erscheint wöchentlich.
 
       
 
     
   
     
 
     
  Aktuelle Handwerkspolitik  
     
  "Wir sind leider auf dem besten Weg zu einer Europaverdrossenheit"  
  [06.09.2018] Im Gespräch mit dem Deutschen Handwerksblatt und dem Norddeutschen Handwerk zeigt sich der ZDH-Präsident enttäuscht und besorgt über die Entwicklungen in Berlin und Brüssel. ...   zum Artikel  
     
  "Voll integrierte Flüchtlinge nicht abschieben"  
  [04.09.2018] Im Interview mit der Passauer Neuen Presse spricht ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über die Qualität der Ausbildung, Sozialabgaben und Tabubrüche in Chemnitz. ...   zum Artikel  
     
  ZDH-Präsident Wollseifer zum Thema Rechtsextremismus und Chemnitz  
  [07.09.2018] „Die Ausschreitungen und rechtsextremen Tabubrüche in Chemnitz sind völlig inakzeptabel. Sie können nicht hingenommen werden. Dagegen müssen wir alle unsere Stimme erheben – zuvorderst natürlich...   zum Artikel  
     
  ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke zum Fahrverbots-Urteil für Frankfurt am Main  
  [06.09.2018] Zum aktuellen Urteil des Verwaltungsgerichts Wiesbaden zur Luftreinhaltung und Fahrverboten in Frankfurt am Main erklärt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen...   zum Artikel  
     
  Handwerkspräsident fordert in Meseberg Stärkung der Höheren Berufsbildung  
  [03.09.2018] Das Konzept der Höheren Berufsbildung muss stärker vorangebracht werden, um eine lebendige Weiterbildungskultur in Deutschland zu etablieren. Hierzu forderte Hans Peter Wollseifer, Präsident des...   zum Artikel  
     
 
     
  Service  
     
  HwO-Novellierung negativ für betriebliche Ausbildungstätigkeit  
  [05.09.2018] Studie belegt negative Effekte der Novellierung der Handwerksordnung von 2004 auf die betriebliche Ausbildungstätigkeit.   zum Artikel  
     
 
 
     
  Tag des Handwerks 2018  
     
     
   
     
     
  Am 15. September öffnen Handwerksbetriebe und -organisationen in ganz Deutschland zum Tag des Handwerks ihre Türen. Interessierte erwarten Einblicke in Berufe und Betriebe, Informationen über Karrierechancen und die Möglichkeit, sich auszuprobieren. Der Aktionstag findet unter dem Motto „Für diesen Moment geben wir alles“ statt.   Infos!
 
 
     
 
     
  DHI-News  
     
     
   
     
     
  Das Institut für Technik der Betriebsführung (itb) entwickelt erfolgreich ein neuartiges Wertschöpfungssystem mit großem Potenzial für das Handwerk. Mehr dazu und andere Themen im   aktuellen D H I-Newsletter.
 
 
     
 
     
  Fundsache  
     
     
 
Zapping: Handwerkermangel
Extra3, die Satiresendung im Ersten, hat sich des Themas Handwerkermangel angenommen. "Mittlerweile ist ein 6er im Lotto wahrscheinlicher, als zum richtigen Zeitpunkt einen Handwerker zu bekommen." Ein lustig satirischer Zusammenschnitt, den man sich unbedingt anschauen sollte. Hier geht es zum   Video.
 
 
     
 
     
  Handwerk in Funk und Fernsehen  
     
     
   
     
     
  Ein Handwerksbetrieb aus Vechta wehrt sich gegen Alltagsrassismus. Was einem Mitarbeiter passiert ist und wie Firmenchef Thomas Bröring reagiert hat, darüber hat die ARD-Sendung Monitor berichtet. Hier geht es zur   Sendung
 
 
     
 
     
  Handwerk im Radio  
     
     
   
     
     
  Was tun gegen den Lehrlingsmangel? Zu diesem Thema sendet Deutschlandfunk Kultur am Samstag,  08.09.18, von 9 bis 11 Uhr eine Live-Diskussion mit ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke.   Einschalten!
 
 
     
 
     
   
     
     
 
 
Folgen Sie uns auf   Twitter: @ZDH_news
 
 
     
 
     
   
     
     
 
 
Folgen Sie uns auf   Facebook: @ZDHHandwerk
 
 
     
 
     
   
     
     
 
 
  www.handwerk.de
 
 
     
 
 
 
             
  Newsletter Service          
             
   Newsletterprofil verwalten          
             
  Herausgeber:
Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)
Mohrenstraße 20/21, 10117 Berlin
Tel: +49 30 20619-0

      Verantwortlich: Beate Preuschoff
Redaktion: Johanna Beil 
Mitarbeit: Beatrice Städing 
Tel: +49 30 20619-375
Foto: www.amh-online.de