Können Sie unseren Newsletter nicht in Ihrem E-Mail-Fenster lesen? Hier geht es zur   Online-Version
       
  ZDH | ZENTRALVERBAND DES DEUTSCHEN HANDWERKS Newsletter 21/2018
Der ZDH-Newsletter erscheint wöchentlich.
 
       
     
   
     
 
 
     
  Aktuelle Handwerkspolitik  
     
  ZDH-Generalsekretär Schwannecke zur neuen Datenschutz-Grundverordnung  
  [25.05.2018] Mit dem neuen Datenschutzrecht wird dafür gesorgt, dass in Europa einheitliche Regeln gelten und auch global agierende Internetkonzerne aus den USA unseren Datenschutz endlich ernst nehmen. Das war...   zum Artikel  
     
  Datenschutz für Handwerksbetriebe  
  [13.11.2017] Die Umsetzung der neuen Datenschutzregeln ist von großer Relevanz. „Praxis Datenschutz“ sowie der Leitfaden bieten einen vertieften Überblick über die wichtigsten Aspekte des Datenschutzrechts für...   zum Artikel  
     
  Datenschutz für Handwerksorganisationen  
  [13.11.2017] Die nachfolgenden „Praxis Datenschutz“ sowie der sämtliche Themen umfassende Leitfaden bieten öffentlich-rechtlichen Handwerksorganisationen einen vertieften Überblick über die wichtigsten Aspekte...   zum Artikel  
     
  DSGVO: Neu und praxisrelevant sind die neuen Informationspflichten  
  [25.05.2018] Markus Pfeifer, Datenschutzbeauftragter des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, zur neuen Datenschutz-Grundverordnung: Tatsächlich neu und praxisrelevant sind die neuen...   zum Artikel  
     
 
     
  Service  
     
 
     
  Aus der Handwerksorganisation  
     
  Interessenvertretung im Bodenhandwerk unter gemeinsamer Geschäftsführung  
  [24.05.2018] Der Bundesverband Estrich und Belag (BEB), der Bundesverband Parkett und Fußbodentechnik (BVPF) und die Bundesfachgruppe Estrich und Belag im Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) stehen ab dem...   zum Artikel  
     
 
 
     
  ZDH-Kompakt  
     
     
   
     
     
  Das Recht der Abmahnungen ist durch unseriöse Geschäftsmodelle in die Kritik geraten – insbesondere mit Blick auf rechtliche Fehler und Lücken auf Internetseiten. Immer stärker von dieser Entwicklung betroffen sind kleinere und mittelständische Betriebe. Was aus Sicht des ZDH getan werden muss, um unseriöse Geschäftsmodelle zu stoppen, darüber informiert ein   aktuelles ZDH-Kompakt.
 
 
     
 
     
  Fundsache  
     
     
 
Die große Deutschland-Studie
Arbeit und Wohnen, Freizeit und Natur, Gesundheit und Sicherheit: Für ZDFzeit ist die Prognos AG der Frage nachgegangen, wo es sich in Deutschland am besten lebt. Dazu haben die Regionalwissenschaftler der Prognos AG eine Studie angefertigt, deren Ziel es ist, die Lebensumstände in Deutschland möglichst umfassend zu messen – und zwar so, dass alle 401 Kreise und Städte direkt miteinander vergleichbar sind. Hier geht es zu   Studie.
 
 
     
 
     
   
     
     
    Kampagneninfos für Betriebe - Mai 2018
 
 
     
 
     
   
     
     
 
 
Folgen Sie uns auf   Twitter: @ZDH_news
 
 
     
 
     
   
     
     
 
 
Folgen Sie uns auf   Facebook: @ZDHHandwerk
 
 
     
 
     
   
     
     
 
 
  www.handwerk.de
 
 
     
 
 
 
             
  Newsletter Service          
             
   Newsletterprofil verwalten          
             
  Herausgeber:
Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)
Mohrenstraße 20/21, 10117 Berlin
Tel: +49 30 20619-0
      Verantwortlich: Beate Preuschoff
Redaktion: Sarah Kempf 
Mitarbeit: Beatrice Städing 
Tel: +49 30 20619-377
Foto: AdobeStock / Sergil Figurnyi