Können Sie unseren Newsletter nicht in Ihrem E-Mail-Fenster lesen? Hier geht es zur   Online-Version
       
  ZDH | ZENTRALVERBAND DES DEUTSCHEN HANDWERKS Newsletter 11/2016
Der ZDH-Newsletter erscheint wöchentlich.
 
       
     
   
     
 
 
     
  Aktuelle Handwerkspolitik  
     
  Gabriel und Wollseifer starten Handwerksinitiative Energieeffizienz  
  [15.03.2016] Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer, haben eine Gemeinsame Erklärung zu einer Handwerksinitiative …  zum Artikel  
     
  Mehr Investitionen in unsere Straßen!  
  [14.03.2016] Staus stoppen Handwerker, kritisiert ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer im Kölner Stadt-Anzeiger (12.03.2016)  zum Artikel  
     
  Pflege und Beruf vereinbaren  
  [18.03.2016] Flexible Lösungen in kleinen Betrieben sind ein Gewinn, so ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke auf dem Pflegetag.  zum Artikel  
     
 
     
  Service  
     
 
 
     
  Personalia  
     
  Mundschenk wird Geschäftsführer des Hessischen Handwerkstages  
  [17.03.2016] Die Mitgliederversammlung des Hessischen Handwerkstages hat Bernhard Mundschenk zum neuen Geschäftsführer gewählt.  zum Artikel  
     
 
     
  Fundsache  
     
     
 
Vier Handwerkerinnen bei Aïcha des Gazelles 2016
Die Handwerks-Teams der Frauen-Rallye Aïcha des Gazelles sind nach Marokko aufgebrochen. Die eigentliche Rallye beginnt am 23. März mit einem Prolog und endet nach neun Wüstenetappen mit der Siegerehrung am 2. April im Badeort Essaouira. Die Deutsche Handwerkszeitung dokumentiert die Teilnahme der Handwerkerinnen.   Zur DHZ
 
 
     
 
     
   
     
     
 
Imagekampagne
  www.handwerk.de
 
 
     
 
 
 
             
  Newsletter Service          
             
   Newsletterprofil verwalten          
             
  Herausgeber:
Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)
Mohrenstraße 20/21, 10117 Berlin
Tel: 030 20 61 90
      Verantwortlich: Beate Preuschoff
Redaktion: Heike Wagner 
Mitarbeit: Sylvia Witt 
Tel: 030 20 61 93 75
Fax: 030 20 61 93 72