Können Sie unseren Newsletter nicht in Ihrem E-Mail-Fenster lesen? Hier geht es zur   Online-Version
       
  ZDH | ZENTRALVERBAND DES DEUTSCHEN HANDWERKS Newsletter 01/2018
Der ZDH-Newsletter erscheint wöchentlich.
 
       
     
   
     
 
 
     
  Aktuelle Handwerkspolitik  
     
  "Der VW-Chef verhält sich kundenfeindlich"  
  [02.01.2018] Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer über den Ärger mit dem Diesel, attraktive Handwerksberufe und Flüchtlinge.   zum Artikel  
     
  Handwerker haften nicht für Versäumnisse der Autoindustrie  
  [04.01.2018] Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), fordert in der Debatte um Fahrverbote für Dieselfahrzeuge ein entschlossenes Vorgehen, um Fahrverbote zu...   zum Artikel  
     
  „Wir wollen die Betriebe sensibilisieren“  
  [03.01.2018] Das Handwerk will den vielen Kleinbetrieben in der Branche Leitplanken bieten. Im Interview mit der FAZ spricht Jörg Hagedorn, Leiter der Abteilung Soziale Sicherung beim Zentralverband des...   zum Artikel  
     
 
     
  Service  
     
 
     
  Personalia  
     
  Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz: Jürgen Kilger ist neuer Hauptgeschäftsführer  
  [04.01.2018] Jürgen Kilger ist neuer Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz. Der Diplom-Kaufmann tritt damit die Nachfolge von Toni Hinterdobler an, der Ende 2017 nach 25 Jahren an der...   zum Artikel  
     
  Hüpers ist neuer Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für München und Oberbayern  
  [04.01.2018] Dr. Frank Hüpers (56) ist seit dem 1. Januar neuer Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für München und Oberbayern. Er folgt auf Dr. Lothar Semper, der zum Jahreswechsel in den Ruhestand ging....   zum Artikel  
     
 
 
     
  Handwerk im TV  
     
     
   
     
     
  Genügend Fachkräfte für das Handwerk zu sichern - das bleibt eines der wichtigsten Themen auch im neuen Jahr 2018. ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke nennt die demografische Entwicklung und den ungebrochenen Trend zum Studium als Gründe für fehlenden Nachwuchs. Um hier gegenzusteuern fordert Schwannecke im ZDF einen Pakt für berufliche Bildung. Hier geht es zum   Video.
 
 
     
 
     
  Fundsache  
     
     
 
Karriere im Handwerk
Kommt ins Handwerk! Hier gibt es viele Chancen, einen Beruf zu finden, der erfüllend ist und gute Verdienst- und Karrieremöglichkeiten bietet. Ein Meister verdient ähnlich gut wie ein studierter Bachelor. Ein Hochbaumeister verdient sogar mehr als ein Architekt. Auch das Risiko, arbeitslos zu werden, ist für einen Meister deutlich geringer als für einen Akademiker. Tolles Video zu Karrierewegen im Handwerk der HWK Südwestfalen.   Video
 
 
     
 
     
   
     
     
 
 
  www.handwerk.de
 
 
     
 
     
   
     
     
 
 
Folgen Sie uns auf   Twitter: @ZDH_news
 
 
     
 
     
   
     
     
 
 
Folgen Sie uns auf   Facebook: @ZDHHandwerk
 
 
     
 
 
 
             
  Newsletter Service          
             
   Newsletterprofil verwalten          
             
  Herausgeber:
Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)
Mohrenstraße 20/21, 10117 Berlin
Tel: +49 30 20619-0
      Verantwortlich: Beate Preuschoff
Redaktion: Sarah Kempf 
Mitarbeit: Beatrice Städing 
Tel: +49 30 20619-377
Foto: AdobeStock / Sergil Figurnyi