13.10.2017

Dr. Michael Oelck ist neuer Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Metall

Seit dem 1. Oktober 2017 ist Dr. Michael Oelck Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Metall. Oelck tritt damit die Nachfolge von Thomas Fleischmann an, der 2017 nach 22 Jahren Tätigkeit in den Ruhestand geht.  Zuvor war Oelck in geschäftsführender Funktion bei marktführenden Industrieunternehmen und in der Handwerksorganisation tätig. Der Bundesverband Metall (BVM) vertritt die Interessen der deutschen Metallhandwerksbetriebe in 360 Innungen und 13 Landesverbänden.