06.10.2017

Verleihung des Seifriz-Preises für innovative Produkte und Leistungen im Handwerk

Als bundesweiter Transferpreis des deutschen Handwerks prämiert der Seifriz-Preis seit bald 30 Jahren erfolgreiche Kooperationen zwischen Handwerk und Wissenschaft. Am 18. Oktober 2017 wird er im Karlsruher FZI House of Living Labs verliehen. Unter dem Motto „Meister sucht Professor“ werden innovative Produkte und Leistungen, die durch Zusammenarbeit von Wissenschaft und Handwerk zur Marktreife gebracht wurden, mit Preisgeldern von insgesamt 25.000 Euro belohnt. Im Anschluss an die Preisverleihung wird es drei Diskussionsforen zum Thema innovative Anwendungen im Handwerk im Rahmen des Projektes „Digitallotse“ geben. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Mehr Informationen und Anmeldung hier