24.08.2017

Preis der Europäischen Union für das Kulturerbe - Europa Nostra Awards 2018 

Für den Preis der Europäischen Union "Europa Nostra Awards 2018" können sich Einzelpersonen oder Organisationen noch bis zum 1. Oktober 2017 bewerben. Die Europa Nostra Awards 2018 ist die höchste europäische Auszeichnung für das Kulturerbe.
 
Der Preis wird seit 2002 jährlich verliehen, um bewährte Verfahren im Bereich Erhaltung des materiellen Kulturerbes zu identifizieren und zu fördern, den grenzüberschreitenden Austausch von Wissen und Erfahrung in ganz Europa anzuregen, das öffentliche Bewusstsein und die Wertschätzung für das europäische Kulturerbe zu erhöhen und durch Vorbildfunktion zu weiteren beispielhaften Initiativen im Bereich Kulturerbe zu ermutigen. 

Ausgezeichnet werden herausragende Leistungen zur Erhaltung des kulturellen Erbes in den folgenden Kategorien: 

  • Erhaltung Herausragende Leistungen im Bereich der Erhaltung, Verbesserung und Anpassung an neue Nutzungen des kulturellen Erbes. 
  • Studien und wissenschaftliche Arbeiten Herausragende Forschungsprojekte, die zu greifbaren Effekten bei der Erhaltung und Förderung des kulturellen Erbes in Europa führen. 
  • Herausragende Leistungen von Einzelpersonen oder Organisationen Offen für Einzelpersonen oder Organisationen, deren Beiträge über einen langen Zeitraum herausragende Leistungen bei Schutz, Erhaltung und Aufwertung des kulturellen Erbes in Europa zeigen. 
  • Bildung, Ausbildung und Bewusstseinsbildung Herausragende Initiativen, die sich in Bildung, Ausbildung oder Bewusstseinsbildung mit dem materiellen und / oder immateriellen Kulturerbe befassen und / oder zu einer nachhaltigen Entwicklung der Umwelt beitragen. 

Bis zu sechs Projekte werden mit dem Hauptpreis prämiert, der mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro dotiert ist.

Hier geht es zur Bewerbung