Können Sie unseren Newsletter nicht in Ihrem E-Mail-Fenster lesen? Hier geht es zur   Online-Version
       
  ZDH | ZENTRALVERBAND DES DEUTSCHEN HANDWERKS Newsletter 28/2017
Der ZDH-Newsletter erscheint wöchentlich.
 
       
     
   
     
 
 
     
  Aktuelle Handwerkspolitik  
     
  Bundestagspräsident Lammert zu Gast im Haus des Deutschen Handwerks  
  [13.07.2017] Es waren wahrlich die großen Themen unserer Zeit, die beim politischen Spitzengespräch mit Bundestagspräsident Norbert Lammert im Haus des Handwerks zur Sprache kamen.  …  zum Artikel  
     
  Bürokratieabbau fortführen  
  [12.07.2017] Zur Veröffentlichung des Jahresberichts des Nationalen Normenkontrollrats erklärt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH):  …  zum Artikel  
     
  Handwerk und Helfen  
  [13.07.2017] „Handwerk und Helfen“: Das gehört für ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer seit jeher zusammen. Das „Rebound“-Projekt von BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken verbindet diese „handwerkliche Hilfe“ aufs …  zum Artikel  
     
 
     
  Bundestagswahl 2017  
     
  ZDH zu Themen der Sondierungen  
  [05.07.2017] Bildung, Dieselfahrverbote, Digitalisierung, Flüchtlinge, Rente, Steuern, Sozialabgaben – Statements des ZDH zu Themen der Koalitionsverhandlungen  zum Artikel  
     
 
     
  Service  
     
 
     
  Personalia  
     
  BVM-Hauptgeschäftsführer Thomas Fleischmann verabschiedet  
  [06.07.2017] Nach 22 Jahren im Metallhandwerk ist Schluss. BVM-Hauptgeschäftsführer Thomas Fleischmann verabschiedet sich beim Bundesobermeistertag des Metallhandwerks in Köln. Sein Nachfolger ist Dr. Michael …  zum Artikel  
     
  Geschäftsführerwechsel bei der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk  
  [07.07.2017] Dr. Ottmar Döring hat zum 1. Juli die Geschäftsführung der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) übernommen. Er wird sowohl den ZWH e. V. als auch die ZWH Dienstleistungs-GmbH …  zum Artikel  
     
 
 
     
  ZDH-Kompakt  
     
     
  Seit dem 19. Juni 2017 laufen die offiziellen Austrittsverhandlungen der Europäischen Union mit dem Vereinigten Königreich. Beide Seiten haben jetzt gut 1,5 Jahre Zeit für eine Einigung. Aufgrund der zahlreichen Verflechtungen zwischen der britischen und europäischen Volkswirtschaft sind zahlreiche Sachfragen zu klären. Wie das Handwerk diese einschätzt und was zu tun ist, darüber informiert das aktuelle   ZDH-Kompakt „Brexit“.

Eine wichtige Frage im Zusammenhang mit dem Brexit betrifft die Konsequenzen auf den EU-Haushalt. Was im Rahmen einer Reform der Ausgaben- und Einnahmenseite zu beachten ist, darüber informiert das   ZDH-Kompakt „Die Zukunft der EU-Finanzen“.
 
 
     
 
     
  Handwerk im Radio  
     
     
   
     
     
  Flüchtlinge im Handwerk - ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer gibt in der Sendung Politikum vom wdr5 ein Zwischenfazit zur Flüchtlingsintegration im Handwerk. Hier geht es zur   Sendung.
 
 
     
 
     
  Fundsache  
     
     
 
Jetzt Teil der Handwerksmelodie werden!
Das Handwerk bekommt seine eigene Melodie und Handwerkerinnen und Handwerker können Teil davon werden. Ob Hämmern, Sägen oder Schweißen – einfach ein Geräusch aus dem Arbeitsalltag aufnehmen und bis 24. Juli auf handwerk.de hochladen. Ein Komponist kreiert aus den Einreichungen ein Musikstück: die Handwerksmelodie. Weitere Infos und Upload der Handwerksgeräusche   hier.
 
 
 
 
     
 
     
   
     
     
    Kampagneninfos für Betriebe - Juni 2017
 
 
     
 
     
   
     
     
 
  www.handwerk.de
 
 
     
 
     
   
     
     
 
Folgen Sie uns auf   Twitter: @ZDH_news
 
 
     
 
     
   
     
     
 
Folgen Sie uns auf   Facebook: @ZDHHandwerk
 
 
     
 
 
 
             
  Newsletter Service          
             
   Newsletterprofil verwalten          
             
  Herausgeber:
Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)
Mohrenstraße 20/21, 10117 Berlin
Tel: 030 20 61 90
      Verantwortlich: Beate Preuschoff
Redaktion: Heike Wagner 
Mitarbeit: Sylvia Witt 
Tel: 030 20 61 93 75
Fax: 030 20 61 93 72