14.12.2016

Ausbildungs-Ass: Das sind die besten Ausbilder

Die elf besten Ausbilder Deutschlands wurden am 12. Dezember 2016 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit dem Preis „Ausbildungs-Ass 2016“ ausgezeichnet. Der Preis würdigt das Engagement von Unternehmen und Initiativen, die sich für die Ausbildung von Jugendlichen einsetzen. Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin beim Minister für Wirtschaft und Energie, eröffnete die feierliche Preisverleihung und gratulierte der Initiative zugleich zu ihrem 20. Geburtstag.

Seit 1999 vergibt die Initiative Junge Deutsche Wirtschaft – ein Zusammenschluss der Wirtschaftsjunioren Deutschland und der Junioren des Handwerks – gemeinsam mit der INTER Versicherungsgruppe die Auszeichnung in drei Kategorien. Die INTER Versicherungsgruppe fördert den Preis mit insgesamt 15.000 Euro. Bundeswirtschaftsminister Gabriel hat die Schirmherrschaft übernommen.

Die Preisträger

Kategorie Handwerk
1. Platz: Alfred Kiess GmbH, Stuttgart
2. Platz: STADLER Anlagenbau GmbH, Altshausen
3. Platz: Mercedöl-Feuerungsbau GmbH, Berlin
Sonderpreis: Holitsch GmbH, Tettnang

Kategorie Industrie/Handel/Dienstleistungen
1. Platz: Kaeser Kompressoren, Coburg
2. Platz: LAMILUX Heinrich Strunz Gruppe, Rehau
3. Platz: Hectronic GmbH / Dunkermotoren GmbH, Bonndorf
Sonderpreis: Amitola- Wir machen Familienleben bunter, Berlin

Kategorie Ausbildungsinitiativen
1. Platz: Freiherr-vom-Stein-Realschule plus Bernkastel-Kues,
Bernkastel-Kues
2. Platz: Chance: Azubi e. V., Leer
3. Platz: Initiative "Ausbildung bringt's", Mainz

Weitere Informationen unter www.ausbildungsass.de