17.05.2016

Wirtschaftsministerium startet Effizienzoffensive

Das Bundeswirtschaftsministerium hat eine breit angelegte Offensive zur Steigerung der Energieeffizienz gestartet. Die Kampagne richtet sich an private Verbraucher, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Zentrale Kernelemente sind Förderung, Beratung und Information. Die Offensive beinhaltet den Start neuer Förderprogramme und ist mit einer breiten Öffentlichkeitskampagne verbunden.

Von 2016 bis 2020 werden über 17 Milliarden Euro für die Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen zur Verfügung gestellt. Als Teil der Effizienzoffensive starten vier neue Programme:
• das Förderprogramm zur Abwärmevermeidung und Abwärmenutzung
• das Programm zur Förderung hocheffizienter Querschnittstechnologien
• Step up! - die wettbewerbliche Ausschreibung für Stromeffizienzmaßnahmen
• das Pilotprogramm Einsparzähler.

Mehr Information: http://www.deutschland-machts-effizient.de/KAENEF/Navigation/DE/Home/home.html