05.01.2016

ZWH verabschiedet Hermann Röder

Hermann Röder ist nach fast 18 Jahren als Geschäftsführer der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) in den Ruhestand verabschiedet worden. Für seine Verdienste an der Spitze dieser Gemeinschaftseinrichtung des Handwerks wurde Röder mit der Goldenen Ehrennadel des Westdeutschen Handwerkskammertages ausgezeichnet. Herrmann Röder hatte die ZWH in seinem letzten Jahr gemeinsam mit seinem Nachfolger Dr. Jens Prager geführt. Prager hat nun die alleinige Geschäftsführung übernommen.