Lohn- und Einkommensteuer

Die Einkommensteuer ist nicht nur die Steuer auf die Einkünfte der Unternehmer, sondern vor allen Dingen auch die Steuer für die Gewinne der Personenunternehmen damit von rd. 80 % der deutschen Handwerksbetriebe.

Insgesamt unterliegen 7 verschiedene Einkommensarten der Einkommensteuer. Bei der Ermittlung der individuellen Einkommensteuerschuld wird auf die persönlichen Belange des Steuerpflichtigen – bspw. dem Familienstand – Rücksicht genommen. Die Einkommensteuer stellt bzgl. des Aufkommens die größte Steuerart dar. Die Lohnsteuer der Arbeitnehmer ist eine Form der Einkommensteuer.

Einkommensteuer - Keine begünstigte Handwerkerleistung bei Baukostenzuschuss für öffentliche Mischwasserleitung

[09.07.2018]

Grundsätzlich können Handwerkerleistungen, die im Haushalt des Steuerpflichtigen ausgeführt werden, nach § 35a Abs. 3 EStG steuerlich berücksichtigt werden. Der Bundesfinanzhof (BFH) hat nun in einem kürzlich veröffentlichten Urteil vom 21. …
mehr

Einkommensteuer - BFH zum Zusätzlichkeitserfordernis des § 37b EStG

[31.05.2018]

Die Pauschalierung der Einkommensteuer für betrieblich veranlasste Zuwendungen nach § 37b EStG erfordert u.a., dass sie zusätzlich zur ohnehin vereinbarten Leistung oder Gegenleistung erbracht werden. In einem kürzlich veröffentlichten …
mehr

Einkommensteuer – Weiteranwendung des Sanierungserlasses auf Altfälle anwendbar

[20.04.2018]

Der BFH hat mit Urteilen vom 23. August 2017 (I R 52/14 und X R 38/15) entschieden, dass die seitens der Finanzverwaltung vorgesehene weitere Anwendung des sogenannten Sanierungserlasses auf alle Fälle in denen der Forderungsverzicht der an …
mehr

Einkommenssteuer – Kein Handwerkerbonus bei Neubauten

[06.03.2018]

Anreißer: Grundsätzlich können Handwerkerleistungen, die im Haushalt des Steuerpflichtigen ausgeführt werden, nach § 35a Abs. 3 EStG steuerlich berücksichtigt werden. Der Bundesfinanzhof hatte in diesem Zusammenhang bereits 2011 entschieden, …
mehr

Einkommenssteuer – Ausbildungsende im Kindergeldrecht

[06.03.2018]

Die Gewährung des Kindergeldes setzt nach § 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 lit. a EStG für Kinder zwischen 18 und 25 Jahren voraus, dass sie für einen Beruf ausgebildet werden.
mehr

Archiv Einkommensteuer

[13.09.2005]

Hier finden Sie Informationen zur Einkommensteuer aus den Vorjahren
mehr