Literaturtipp - Bilanzen

Das langjährige Autorenteam Batege / Kirsch / Thiele führt im Lehrbuch „Bilanzen“ umfassend in die komplexe Thematik der externen Rechnungslegung ein. Zahlreiche Abbildungen und praxisrelevante Beispiele verdeutlichen und veranschaulichen die Bilanzierung im Einzelabschluss nach HGB und IFRS. Die Ausführungen richten sich an Studierende an Universitäten und Fachhochschulen. Das Lehrbuch eignet sich jedoch auch für die Weiterbildung von Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern oder zum Nachschlagen für den erfahreneren Praktiker.

Die Inhalte wurden an die aktuellen Entwicklungen in der nationalen und internationalen Standardsetzung sowie im Schrifttum angepasst. So wurden bspw. der vom IASB verabschiedete IFRS 13 (Bemessung des beizulegenden Zeitwerts) sowie die neuen Entwicklungen bei den IASB-Projekten „IFRS 9: Finanzinstrumente“ und „Leasing“ ebenso berücksichtigt wie das DRSC-Projekt „Lagebericht“. Zudem wurden die Ausführungen zu Rückstellungen und zu latenten Steuern erweitert und neu strukturiert.

Die „Bilanzen“ sind dabei systematisch und inhaltlich auf die ebenfalls im IDW Verlag erschienenen Werke „Konzernbilanzen“ und „Bilanzanalyse“ sowie die Übungsbücher „Bilanzen und Bilanzanalyse“ und „Konzernbilanzen“ des gleichen Autorenteams abgestimmt. 

Bibliographie:
Autoren: Baetke, Kirsch, Thiele
12. Auflage Oktober 2012
876 Seiten, gebunden
IDW Verlag GmbH
Preis: 39,90
ISBN 978-3-8021-1904-0
www.idw-verlag.de