Soziale Sicherung

Sozialpolitische Initiativen zur Fachkräftesicherung

Der ZDH fordert, die Anreize für eine Frühverrentung abzubauen, und setzt sich für attraktivere Bedingungen für eine längere Lebensarbeitszeit ein.
mehr

Alterssicherung

Hier finden Sie Informationen zum Thema Altersicherung.
mehr

Familie und Betrieb

Wertschätzung und Anerkennung finden ihren Ausdruck auch in familienfreundlichen Arbeitsbedingungen, die die Erwerbsbeteiligung von Erziehungsverantwortlichen stärken und sie für die Fachkräftesicherung erschließen.
mehr

Frauen im Handwerk

Ob als Unternehmerin, Meisterin, mitarbeitende Unternehmerfrau, ob als Gesellin oder Auszubildende – Frauen tragen in allen Bereichen zum Erfolg des Handwerks bei.
mehr

Arbeitsschutz und Unfallversicherung

Stellungnahmen u.a. zu Vorsorgeuntersuchungen bei Tätigkeiten im Freien, zur Anderung von Arbeitsschutzverordnungen, Gefährungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz
mehr

Kranken-/Pflegeversicherung

Hier finden aktuelle Informationen zum Thema Kranken- und Pflegeversicherung.
mehr

Demografie im Handwerk

Auch für das Handwerk ergeben sich aus dem Rückgang der Bevölkerung und dem sich ändernden Altersaufbau verschiedene Herausforderungen. Zugleich bietet der wachsende Anteil älterer Menschen zahlreiche Marktchancen.
mehr

Gesundheitshandwerke

Für die Gesundheit der Menschen leisten die fünf Gesundheitshandwerke in Deutschland – Augenoptiker, Hörakustiker, Orthopädie-Schuhtechniker, Orthopädie-Techniker und Zahntechniker – einen unschätzbaren Beitrag.
mehr

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner in der Abteilung Soziale Sicherung.
mehr

Ansprechpartner

Jörg Hagedorn
Leiter der Abteilung Soziale Sicherung
Tel: +49 30 20619-187
Fax: +49 30 20619-59187
hagedorn(at)zdh.de


Alle Ansprechpartner der Abteilung weiterlesen

Geringfügige Beschäftigung im Handwerk

ZDH Flyer "Geringfügige Beschäftigung im Handwerk"

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks hat zur Unternehmerinformation den Flyer "Geringfügige Beschäftigung im Handwerk" neu aufgelegt.

Die Betriebsrentenreform

ZDH Flyer "Die Betriebsrentenreform"

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz fördert die ergänzende Altersvorsorge ab 2018 stärker. Der Flyer gibt einen Überblick über die Neuregelungen.

Rentenversicherungspflicht für selbstständige Handwerker

ZDH Flyer "Rentenversicherungspflicht für selbstständige Handwerker"

Der Flyer informiert über die wesentlichen Regelungen zur Rentenversicherungspflicht bei selbstständigen Handwerkern. Weiterlesen