Abteilung Organisation und Recht

Die Abteilung Organisation und Recht des ZDH begleitet rechtspolitische Gesetzesinitiativen der Bundesregierung mit Handwerksbezug. Im ständigen Dialog mit der Politik werden Ministerien, Parlament, Parteien und andere zentrale Behörden für die Belange des Handwerks sensibilisiert.

Aktueller Hinweis: Informationen und Muster zum Verbraucher-Widerspruchsrecht

Handwerksrecht

Wer darf sich im Handwerk selbständig machen – wer Jugendliche ausbilden? Welche Aufgaben haben Innungen, Kreishandwerkerschaften und Handwerkskammern? Alle Regelungen dazu finden sich in der Handwerksordnung.
mehr

Wirtschaftsrecht

Bürokratiearme Gesetze, fairer Wettbewerb und die Gestaltung von Gesellschaftsformen sind nur einige Punkte, über die wir auf unserer Seite Wirtschaftsrecht informieren.
mehr

Zivilrecht

Vom Baurecht bis hin zum Verbrauchervertragsrecht finden Sie die handwerksrelevanten Bereiche des Zivilrechts auf der folgenden Seite.
mehr

JA zum Meister

Die Abschaffung der Meisterpflicht hat spürbare Folgen hinterlassen. Die Korrektur solcher Fehlentwicklungen ist Aufgabe der Politik. Jetzt müssen die Weichen für die Zukunft gestellt werden.
mehr

Bürokratie und Überregulierung

Spürbare Entlastung von Handwerksbetrieben sind ein ZDH-Schwerpunkt 2019. Politische Initiativen der Bundesregierung und der EU-Kommission werden kritisch wie konstruktiv begleitet.
mehr

Datenschutz

Ab 25. Mai 2018 gelten in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union neue Datenschutzregeln. Mit der Reform soll sichergestellt werden, dass in allen Mitgliedstaaten derselbe Datenschutzstandard besteht.
mehr

Praxis-Recht

Übersichtliche rechtliche Hinweise und Tipps für die betriebliche Praxis haben wir im kompakten Format zu verschiedenen Themen in unseren „Praxis Recht“ zusammengefasst.
mehr

Stellungnahmen

Positionen und Stellungnahmen zu aktuellen rechtspolitischen Gesetzgebungsvorhaben finden Sie im Bereich Stellungnahmen.
mehr

Ansprechpartner