Aktuelles: Handwerk im TV

Wie Handwerk in Film und Fernsehen aussehen kann, zeigen wir Ihnen anhand ausgewählter Beispiele aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen.

Als Friseurin nach Tansania und als Schreiner nach Nepal

Titel: Mein Job - Dein Job; Untertitel: Unterfränkische Friseurinnen in Afrika;
Anne und Judith in den Straßen Arushas. Foto: BR

Wie wäre es, eine Zeitlang die berufliche Routine hinter sich zu lassen? Mal den Job mit Kollegen aus dem Ausland zu tauschen und in einem fremden Land ganz neue Herausforderungen zu bestehen? Der Bayerische Rundfunk stellt in der 2. Staffel seiner Jobtausch-Reihe „Mein Job - Dein Job“ Menschen vor, die dieses aufregende Experiment gewagt haben.

Aus dem Handwerk sind dabei:

Die Friseurinnen Anne und Judith aus Ebern bei Bamberg. Sie stellen sich den Anforderungen der Kundinnen in Afrika, die häufig ganz andere sind als die, die sie aus ihrem Friseuralltag in Bayern kennen. Link zur Folge

Die Schreiner Roland und Michael aus dem Landkreis Kelheim reisen nach Nepal. Hier tauschen sie ihre Maschinen gegen das Stemmeisen eines Schnitzers. Link zur Folge

Die Konditorin Anja und der Bäcker Karlheinz aus Memmingen tauschen ihren Arbeitsplatz mit Kollegen aus Afrika, wo sie den Ofen anheizen, Brote backen und diese anschließend mit dem Fahrrad ausliefern müssen. Link zur Folge

Sendezeit: bis 13. August, montags, 20:15 Uhr BR Fernsehen
Alle Infos: www.br.de

Bäckerhandwerk im digitalen Zeitalter: Heimatbrot 2.0

Bäckermeister Andreas Fickenscher führt seine Bäckerei in 11. Generation und der Erfinder des „Heimatbrots“ ist überzeugt: „Regionalität schmeckt man“. Für das ARD-Morgenmagazin lässt er sich in seiner Backstube beim Backen über die Schulter schauen. Den Zuschauern zeigt er, wie traditionelles Handwerk im 21. Jahrhundert funktioniert: mit modernster Technik, alten Rezepturen, regionalen Zutaten und großer Leidenschaft. Aus der kleinen Stadt im Norden Bayerns berichtet MOMA-Reporterin Constanze Schulze davon, wie sich traditionelles Handwerk behauptet.


Teil 1 und Teil 2 der Geschichte aus der MoMa-Sendung vom 06.03.18 in der ARD Mediathek  www.daserste.de

Back' Dir Deine Zukunft

Aktuelle Dokumentation zum #Handwerk: Bäckereien backen nach alten Rezepten und erkunden die Getreidevielfalt. Warum alte Backtradition seit einigen Jahren eine Renaissance erlebt, zeigt die Doku von 3sat: "Back dir deine Zukunft".

zur Mediathek von 3sat

Immer mal was Neues: Klaas spielt den Friseur

Drehstart Jennifer
Copyright: NDR

TV-Moderator und Schauspieler Klaas Heufer-Umlauf hat nach der Schule das Handwerk des Friseurs gelernt. In der NDR-Comedy-Serie "Jennifer – Sehnsucht nach was Besseres" findet er zurück ins Handwerk.

Start war am 2. und 4. Januar 2018, jeweils als Doppelfolgen, 22.30 Uhr, im NDR. Alle Folgen auch online: www.ndr.de

Über das gute Gefühl, etwas Angefangenes zu beenden und den Gesellenbrief in der Hand zu haben, sprach der Entertainer mit der Deutschen Handwerks Zeitung.

Wenn der Handwerker den Tatort-Mörder fasst

Er ist regelmäßig als Stuttgarter "Tatort"-Kommissar Thorsten Lannert im Fernsehen und in Kinofilmen zu sehen – aber als gelernter Werkzeugmacher und Ehemann einer Bäckerin kennt sich Schauspieler Richy Müller auch im Handwerk bestens aus. Die DHZ sprach mit dem gebürtigen Mannheimer über den Fachkräftemangel im Handwerk und den neuen "Tatort: Stau", der am 10. September 2017 ausgestrahlt wird.
Wenn-der-Handwerker-den-Mörder-im-Tatort-fasst