Deutscher Bundestag – 19. Legislaturperiode

Blick von innen durch die Reichtagskuppel.
Foto: iStock/RossHelen

Hier finden Sie ausgewählte Informationen und Hintergründe: die Erwartungen des Handwerks an die Bundespolitik in der 19. Legislaturperiode, Service-Links zum Deutschen Bundestag, zu den Wahlprogrammen der Parteien und dem Koalitionsvertrag.

Aktuelles zum Thema

ZDH-Präsident Wollseifer zu den Erwartungen an die GroKo nach SPD-Entscheidung

[02.12.2019]

Das Handwerk erwartet von der GroKo, dass nun endlich Schluss mit Personaldebatten und Selbstfindungsprozessen ist. So ZDH-Präsident Wollseifer gegenüber der "Rheinischen Post".
mehr

Handwerk erwartet politische Kehrtwende von der GroKo

[22.11.2019]

Im Interview mit dem "Handelsblatt" fordert Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer von der GroKo, wieder stärker wirtschaftsunterstützende Politik zu betreiben. Handwerksbetriebe müssten bei Sozialabgaben, Bürokratie und Steuern entlastet …
mehr

Handwerkspräsident nimmt GroKo in die Pflicht

[22.10.2019]

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer erklärt im Interview vom 22.10.2019 mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, warum er die GroKo weiter in der Verantwortung sieht. Das Interview führte Andreas Niesmann.
mehr

"Bilanz der GroKo ist enttäuschend"

[07.06.2019]

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer stellt der deutschen Bundesregierung im Interview mit der Passauer Neuen Presse kein gutes Zeugnis aus.
mehr

"Deutsche Politik stand eindeutig auf der Bremse"

[02.01.2019]

ZDH-Präsident Wollseifer geht optimistisch ins neue Jahr, fordert jedoch von der Regierung, ihren Kurs auf Zukunftsgestaltung zu ändern.
mehr

Erwartungen des Handwerks an die Bundesregierung

Zusammenhalten – Zukunft gestalten: Erwartungen des Handwerks an die Bundestagswahl 2017

[23.10.2017]

1 Million Handwerksbetriebe mit rund 5,4 Millionen Beschäftigten erwarten eine Politik, die das Handwerk stärkt.
mehr

Service-Links zum Deutschen Bundestag

 

 

Logo der Aktion Modernes Handwerk
Foto: AMH
Logo und Schriftzug des europäischen Dachverbands SMEunited. SMEunited repräsentiert die Fachverbände des Handwerks und KMU.
Foto: SMEunited