Info-Tage zur Beratungsförderung

Haus des Deutschen Handwerks

Die Leitstelle für freiberufliche Beratung beim Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) bietet interessierten Beraterinnen und Beratern sowie Steuerberaterinnen und Steuerberatern mit der Veranstaltungsreihe "Info-Tage zur Beratungsförderung" die Möglichkeit, sich zu allen Fragen der Beratungsförderung im Programm "Förderung unternehmerischen Know-hows" umfassend zu informieren und auszutauschen. 

Die Workshops richten sich in erster Linie an Beratungsunternehmen, die das Förderprogramm bisher noch nicht oder nur selten genutzt haben.

Neben allgemeinen Fragen zur Antragsberechtigung und -stellung, zu den förderfähigen Beratungsinhalten sowie zur Berichtserstellung widmen sich die "Info-Tage" auch der Förderung von "Speziellen Beratungen" und der Förderung von "Unternehmen in Schwierigkeiten".

Die Veranstaltungen führt die Leitstelle beim ZDH seit 2018 im Auftrag des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) durch. Die Veranstaltungen stehen allen Beraterinnen und Beratern offen, auch wenn Sie nicht in der Zielgruppe Handwerk 'unterwegs' sind.

Die "Info-Tage" werden online durchgeführt. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Die nächsten "Info-Tage" finden an folgenden Terminen in der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr statt:

  • 6. Oktober 2020 leider ausgebucht
  • 25. November 2020 leider ausgebucht

Die aktuellen Förderrichtlinien gelten bis zum 31. Dezember 2020. Sobald uns Informationen zur Fortführung der Beratungsförderung ab 2021 vorliegen, bieten wir Ihnen neue Termine für die "Info-Tage zur Beratungsförderung" hier an.