Export Info Service

Deutschen Handwerksbetrieben bieten Auslandsmärkte vielfältige Geschäftschancen, vor allem in Bereichen, in denen hohe Qualität, spezielles Fachwissen und Zuverlässigkeit gefragt sind. Doch wer Leistungen oder Produkte exportiert oder ein Auslandsgeschäft plant, muss vieles beachten. Der ZDH-Newsletter Export Info Service bietet sechs Mal im Jahr Informationen zu Marktentwicklungen innerhalb und außerhalb Europas, gesetzlichen Vorgaben für Betriebe, außenwirtschaftlichen Publikationen und Veranstaltungen sowie Anlaufstellen für den Markteintritt.

Außenhandel

Die zunehmende Globalisierung führt zu einer stetigen Ausweitung des internationalen Handels, der auch vielen deutschen Handwerksbetrieben Chancen bietet.
mehr

Europäische Union

Richtlinien und Verordnungen der EU definieren den Rahmen, EU-Programme bieten Geschäftschancen in den Mitgliedsstaaten des weltweit größten gemeinsamen Wirtschaftsraums.
mehr

Länderinformationen Europa

Die Länder in Europa sind die wichtigsten Exportmärkte. Informationen zu konjunkturellen Entwicklungen, Geschäftschancen, Reformen und Förderprogrammen helfen Betrieben bei der Beurteilung eines grenzüberschreitenden Engagements.  …
mehr

Informationen andere Kontinente

Wichtige Handelspartner Deutschlands sind in Asien und Amerika zu finden. Auch Handwerksbetriebe können auf fernen Märkten bestehen, sofern attraktive Geschäftsfelder rechtzeitig erkannt werden.
mehr

Export Info Service Fokus: Junge Handwerker suchen Auslandserfahrung

Im Ausland profitieren junge Handwerker aus der Region vom guten Ruf des deutschen Handwerks.
mehr

Veröffentlichungen

Hinweise zu aktuellen außenwirtschaftlichen Publikationen finden Sie hier.
mehr

Verbraucherschutz

Informationen rund um die Sicherung und Stärkung der Verbraucherrechte sind ein im internationalen Warenverkehr relevantes Thema.
mehr

Veranstaltungen und Messen

Messen bieten Möglichkeiten zur gezielten Bekanntmachung und Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen von Handwerksbetrieben, außenwirtschaftliche Fachtagungen und Seminare können zur Information und Weiterbildung genutzt werden.  …
mehr

Best Practice im Handwerksexport

Im Ausland erfolgreiche Handwerksunternehmen werden vorgestellt.
mehr

In eigener Sache

Aus ‘Euro‘ wird ‘Export‘. Ab dieser Ausgabe erscheint unser Newsletter Euro Info Service unter dem neuen Namen Export Info Service.
mehr

Export Info Service - einzelne Ausgaben

Hier finden Sie die einzelnen Ausgaben des Newsletters ab 2017.
mehr

Euro Info Service Archiv

Hier finden Sie alle Ausgaben bis Ende 2016.
mehr