04.12.2019

SMEunited wählt Alban Maggiar zum neuen Präsidenten

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer und ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke gratulieren dem neuen SMEunited-Präsidenten Alban Maggiar (Mitte) zu seiner Wahl. Foto: ZDH

Am 3. Dezember ist der Franzose Alban Maggiar zum neuen Präsidenten des europäischen Handwerks- und KMU-Verbands SMEunited gewählt worden. ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer wurde als Vizepräsident und Vorsitzender des Bildungsausschusses betätigt.

Mit Maggiar übernimmt ein Vollblutunternehmer die Verbandsführung, der auf eine langjährige Erfahrung beim französischen Handwerksverband CPME zurückblicken kann.

Zeitgleich mit dem Amtsantritt der neuen EU-Kommission von Ursula von der Leyen stellt sich auch SMEunited neu auf. Das bietet dem neuen SMEunited-Präsidenten die Gelegenheit, den von der Kommission angekündigten Aufbruch gerade auch für die Anliegen kleiner und mittlerer Unternehmen gleich zu Beginn der Amtszeit der neuen EU-Kommissionspräsidentin vorzubringen.

Die vollständige ZDH-Pressemitteilung finden Sie hier.

Weitere europapolitische Meldungen finden Sie hier