06.11.2019

MDR: Launch von EUDAMED auf 2022 verschoben

Die Europäische Kommission bestätigte, die Datenbank EUDAMED nicht wie geplant im Mai 2020 online gehen zu lassen. Der offizielle Start der Datenbank wird auf Mai 2022 verschoben.

Bei EUDAMED handelt es sich um eine Datenbank, welche bereits jetzt schon unter der Medizinprodukte-Richtlinie (MDD) existiert. Nach der neuen Medizinprodukteverordnung (MDR) sollen die hochgeladenen Inhalte ausgeweitet werden. Haben momentan nur nationale Behörden Zugriff auf die Datenbank, soll diese in Zukunft für die breite Öffentlichkeit zugänglich sein. Auch sollen In-Vitro-Diagnostika mit in die Datenbank aufgenommen werden.

Weitere europapolitische Meldungen finden Sie hier.