21.06.2018

Kreditvergabe: Wirtschaftsausschuss des Europaparlaments stimmt für günstigere KMU-Kredite

Am 19. Juni hat der Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europäischen Parlaments (ECON) mit der Annahme eines Kommissionsentwurfs auch für einen Änderungsantrag von Dr. Markus Ferber (CSU) gestimmt, der Kredite für kleine und mittlere Unternehmen verbilligt.

Der Ausschuss schlägt jetzt vor, den Anwendungsbereich des KMU-Korrekturfaktors auf Kredite bis 3 Mio. Euro auszuweiten. Bislang konnte dieser Parameter nur auf Darlehen bis 1,5 Mio. Euro angewendet werden.

Kredite an Mittelständler gelten als vergleichsweise ausfallsicher, diese Solidität bildet der KMU-Korrekturfaktor ab. Der im Ausschuss angenommene Vorschlag muss noch in Plenum und Rat bestätigt werden.