02.05.2019

EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber stellt sein Wahlprogramm vor

Manfred Weber, Spitzenkandidat der europäischen Christdemokraten (EVP) für die Europawahl am 26. Mai, hat einen 12-Punkte-Plan vorgestellt, den er im Fall seiner Wahl zum neuen EU-Kommissionspräsidenten durchsetzen will:

  1. 10.000 Europäische Grenzschützer bis 2022
  2. Europäisches FBI zur Terrorbekämpfung
  3. Stopp der Türkei-Beitrittsgespräche
  4. Neuer Mechanismus zum Schutz der Rechtsstaatlichkeit
  5. Europäischer Masterplan zur Krebsbekämpfung
  6. Intelligentes Wohnen („smart homes“) für ältere Menschen
  7. Fünf Millionen neue Arbeitsplätze für junge Menschen
  8. Abschaffung von über 1.000 veralteten Vorschriften
  9. Digitaler Übergangsfonds für Fabrikarbeiter
  10. Wohnungsbaudarlehen für junge Familien
  11. Weltweites Verbot von Kinderarbeit
  12. Ambitionierter Klimaschutz und weltweites Verbot von Einweg-Kunststoffen