07.12.2017

Eurogruppe wählt neuen Vorsitzenden

Die Mitglieder der 19 Euroländer haben am Montag den portugiesischen Finanzminister Mário Centeno in der zweiten Wahlrunde zum neuen Vorsitzenden der Eurogruppe und Nachfolger des Niederländers Jeroen Dijsselbloem gewählt.

Centeno wird das Amt zum 13. Januar 2018 antreten. Er gehört der sozialdemokratischen Parteienfamilie an und ist EU-weit hoch angesehen. Der ehemalige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble nannte Centeno einst den "Ronaldo der EU-Finanzminister".