09.03.2018

EU-Kommission legt Evaluierungsbericht zur REACH-Verordnung vor

Am Montag hat die Europäische Kommission einen REFIT-Bericht zur Evaluierung der REACH-Verordnung vorgelegt. Die Bestandsaufnahme rund 10 Jahre nach Inkrafttreten der Verordnung zeigt aus Sicht der Kommission, dass sich der Rechtsrahmen bewährt hat. Eine Revision der Verordnung ist also nicht geplant.

Die EU-Kommission sieht unterhalb der Verordnungsebene indes durchaus Verbesserungsbedarf. Diese betreffen insbesondere vier Bereiche: Die Aktualisierung von Registrierungsdossiers, die Vereinfachung des Zulassungsverfahrens, die Förderung gleicher Wettbewerbsbedingungen europäischer Unternehmen mit solchen aus dem Nicht-EU-Ausland durch effektive Beschränkung und besseren Vollzug sowie eine klarere Abgrenzung von REACH zu anderen europäischen Rechtsakten, v.a. dem Arbeitsschutz- und dem Abfallrecht.

Den Evaluierungsbericht zur REACH-Verordnung finden Sie auf Englisch hier:

https://ec.europa.eu/docsroom/documents/28201